Roça Sundy Príncipe Island Roça Sundy

Roça Sundy auf der Insel Príncipe ist das Schwesterhotel des Sundy Praia. Es liegt etwa 150 Höhenmeter oberhalb des Strands von Sundy, den man auf einem Waldweg innerhalb von etwa 10 Minuten erreichen kann.

Zimmer & Suiten in Roça Sundy

Roça Sundy heißt die früher wohlhabende und große Kakaoplantage, die aber nach der Unabhängigkeit des Landes von Portugal verfallen ist. Durch die Initiative und den finanziellen Aufwand eines Südafrikaners wurde das Hauptgebäude der Plantage in ein kleines aber feines Hotel gleichen Namens umgewandelt. Im "Colonial House" befinden sich im Parterre und im ersten Stock 5 Schlafräume mit jeweils 30 m² und eine "Master Suite" (54 m²). Alle sind mit Mobiliar aus der Kolonialzeit geschmackvoll ausgestattet.

Im etwa 50 m entfernten "Plantation House" befinden sich weitere 9 Zimmer mit jeweils 25 m² und eine 54 m² große "Master Suite" mit Schlafraum, Wohnraum und einem privatem Balkon.

Restaurant & Bar

Das Restaurant und eine Bar befinden sich in den großzügien Räumen im Parterre der herrschaftlichen Villa sowie auf einer breiten Terrasse mit Blick auf den Garten und zum etwa 500 m entfernten und 150 m tiefer gelegenen Strand des Ozeans. Ein hervorragender Koch serviert Gerichte aus der Tradition der Insel und internationale Gerichte.

Sport & Unterhaltung

In unmittelbarer Umgebung des Hotels befinden sich Fußwege zum Strand von Sundy und durch dichten Wald in die umliegenden Berglandschaften. Das Hotel bietet Halbtages- und Ganztagestouren im Geländewagen, Ausflüge in den Süden der Insel, Besuche von Plantagen, oder in den europäischen Wintermonaten zu Stränden, an denen Meeresschildkröten ihre Eier ablegen.

Biosphärenreservat

Die Insel Príncipe steht in vollem Umfang unter dem Schutz der Unesco, die sie vor wenigen Jahren zum Biosphärenreservat erklärt hat. Im Nordteil der Insel ist nach den Unesco-Regeln eine vorsichtige zivilisatorische Entwicklung gestattet, die aber auf die umgebende Natur in vielerlei Hinsicht Rücksicht zu nehmen hat. Südlich schließt sich eine Region an, in welcher jegliche Entwicklung ausgeschlossen ist. Es dürfen lediglich Wanderwege und Aussichtspunkte angelegt werden, von denen aus Einheimischen und Urlaubern Einblick in die seit Jahrmillionen unberührten Wälder mit ihrer eigenständigen Fauna und Flora erlaubt ist. Fast 50% der Insel noch weiter im Süden bleiben allerdings auch in Zukunft unberührt! Diese Kernzone des Biosphärenreservats ist ausschließlich mit staatlicher Genehmigung für wissenschaftliche Zwecke betretbar. Hier werden Biologen in den kommenden Jahren und Jahrzehnten viele Entdeckungen machen. Es ist zu erwarten, dass im undurchdringlichen Dschungel eine Vielzahl endemischer Tiere und Pflanzen lebt, die nirgendwo sonst auf der Welt zu finden sind.

Anreise

Nach einem etwa 3-stündigen Flug nach Lissabon und von dort weiter in 6 Stunden nach São Tomé empfiehlt es sich, eine oder zwei Nächte im Hotel Omali São Tomé zu bleiben und die größere der beiden Inseln des Landes kennen zu lernen. Der Weiterflug nach Príncipe dauert nur etwa 35 Minuten. Am Flughafen der Insel werden unsere Gäste mit einem komfortablen Geländewagen abgeholt, und durch dichten Urwald erreichen sie in etwa 45 Minuten das Hotel Roça Sundy.


Weitere Informationen


Preistabelle

01. November 2019 bis 30. April 2020 ab 125 €
Plantation House Yard View (Halbpension)
Doppelzimmer p.P.125 €
Einzelzimmer p.P.196 €
Plantation House Panoramic View (Halbpension)
Doppelzimmer p.P.162 €
Einzelzimmer p.P.243 €
Colonial House Yard View (Halbpension)
Doppelzimmer p.P.196 €
Einzelzimmer p.P.311 €
3 Erwachsene p.P.164 €
1 Kind frei bis 4 Jahre
Colonial House Panoramic View (Halbpension)
Doppelzimmer p.P.216 €
Einzelzimmer p.P.358 €
Colonial House Master Suite (Halbpension)
Doppelzimmer p.P.274 €
Einzelzimmer p.P.466 €
Plantation House Master Suite (Halbpension)
Doppelzimmer p.P.300 €
Einzelzimmer p.P.520 €

Zusatzleistungen

01. November 2019 bis 30. April 2020
Vollpension 36 €
31. Dezember 2019 bis 31. Dezember 2019
Aufpreis für Gala-Dinner am 31.12.19 (obligatorisch) 125 €