Vietnam

Gute Reisezeit: Ganzjährig. Optimal: In Süden November bis März, im Norden Mai bis September. Einreise: Reisepass oder Kinderreisepass mit Lichtbild. Sie müssen bei Ausreise noch mindestens 30 Tage gültig sein. Visum für Aufenthalte bis 15 Tage wird bei Einreise erteilt. Visum für längere Aufenthalte muss bei der Botschaft Vietnams eingeholt werden. Sprachen: Vietnamesisch, Englisch. Reine Flugzeit: etwa 13 Stunden.

Mehr lesen

Boutique- und Designhotels in Vietnam

Vietnam hat attraktive Urlaubsziele und besitzt einige der schönsten Urlaubs- und Strandhotels der Welt. Da diese Hotels neben schönen Stränden und gutem Service auch ein außergewöhnlich gutes Preis-/Leistungsverhältnis bieten, haben wir uns diese "Highlights" genau angeschaut. In etwa einer Flugstunde erreicht man von Saigon aus beispielsweise die Insel Con Son im Archipel Con Dao. Von dessen kleinem Flughafen aus ist es nicht mehr weit bis zum Hotel Six Senses Hideaway Con Dao.

Rundreisen in Vietnam

Vietnam ist ein vergleichsweise wenig besuchtes Land in Südostasien, das sich durch ungewöhnliche Gastfreundschaft auszeichnet. Wir stellen Reisen dorthin für Sie zusammen und sorgen dafür, dass Sie auf Wunsch auf Ihrer Reise von gut ausgebildeten Reisebegleitern kompetent begleitet werden.

In Ho Chi Minh City (Saigon) sollte man auf jeden Fall einen Zwischenaufenthalt einlegen und an einigen Ausflugstagen die Umgebung kennen lernen.

Informationen auf externen Webseiten

Vietnam auf Wikipedia / Vietnam auf der Webseite des Auswärtigen Amtes