Thailand

Gute Reisezeit: Ganzjährig. Optimal: an der Ostküste November bis März, im Westen Mai bis September. Einreise: Reisepass oder Kinderreisepass die bei  Ausreise noch 30 Tage gültig sind. Sprachen: Thai, Englisch. Reine Flugzeit: etwa 12 Stunden.

Mehr lesen

Boutique- und Designhotels

In unseren Hotels auf und um Phuket sowie auf der Insel Koh Samui wird sehr viel an Sport und Unterhaltung geboten. Wer auch außerhalb des Hotels nach Abwechslung sucht, wird auf beiden Inseln mehr als genug finden. Ob Bowling oder eine Stunde auf der Shooting-Range, der Besuch des Schmetterlingsgartens, des Aquariums oder einer Schlangenfarm. Wer es schneller mag, der kann auf dem Phuket Speedway ein paar Runden in einem der Karts drehen oder auf der Wasserskibahn seinen Stil verbessern. In zwei großen Clubs kann man ausreiten, Golf spielt man auf vier hervorragenden Plätzen, und einige der imposantesten Tauchreviere Thailands sind rund um Phuket leicht erreichbar.

Hotels auf wenig besuchten Inseln

Die kleine Insel Naka Yai nur 10 Minuten Bootsfahrt von Phuket entfernt beheimatet ein Dorf. Wegen ihrer Ruhe und natürlichen Schönheit ist sie zum Standort weniger luxuriöser 5-Sterne-hotels geworden. Die Sandstrände sind ausgedehnt und ermöglichen entlang der Ostküste Ausblicke über die Phang Nga Bay. Außer Schwimmen, Strandwanderungen und dem Besuch eines kleinen Städtchens mit Markt und Restaurant  ist auf der Insel "wenig los". Wer sich für Perlenzucht interessiert, kann einen Ausflug zur Schwesterinsel Koh Naka Noi unternehmen. Und da es nach Phuket nicht weit ist, kann man die vielen dortigen Möglichkeiten nutzen.

Die Insel Koh Yao Noi ist als touristisches Ziel noch völlig unentdeckt und bietet den Charme des traditionellen thailändischen Insellebens. Wer in einsamen Buchten und an endlosen Sandstränden entspannen möchte, ist hier richtig. Während der Westen der Insel von Mangroven dominiert wird, bietet die Ostküste weiße Sandstrände. Das Zentrum der Insel ist von dichtem Regenwald bedeckt, nahe der Dörfer findet man Kautschuk- und Mangoplantagen.

Koh Kood liegt etwa eine Flugstunde im Privatflugzeug südöstlich von Bangkok im Golf von Thailand. Die Insel ist bekannt für ihre dichten Wälder, Wasserfälle, glasklares Meer und das traditionelle Leben in wenigen Fischerdörfen. Die feuchtere Jahreszeit dauert hier von Juni bis November.

Informationen auf externen Webseiten

Thailand auf Wikipedia / Thailand auf der Webseite des Auswärtigen Amtes

Gesundheit

Keine Infektionsrisiken in den großen Städten. Geringes Risiko von Infektionen durch Mücken (Malaria, Chikungunja, Dengue Fieber) in den bewaldeten Grenzgebieten zu Myanmar, Laos und Kambodscha und auf den Inseln vor der Ost- und Westküste vor allem in den regenreicheren Zeiten. Schutz vor Mückenstichen empfohlen: durch langärmelige Kleidung, Sprays, Cremes, Lotionen, Mosquitonetze, etc.