Ein Schlafzimmer in einem Luxuriösen Zelt im Okavango Delta, Botwana. Im Hotel Abu Camp.
Ein Paar sitzt auf einer Plattform über dem Sumpf des Okavango Delta. Neben Ihnen befindet sich ein Esstisch für zwei.
A guide is fanning a fire in the Okavango Delta, another is preparing a Dinner in the Wilderness.
Einige Guides und Touristen wandern mit Elephanten durch das Dickicht des Okavango Delta
Hotelgäste fotographieren Löwen direkt neben ihrem Safari-Jeep
6 Giraffen im Dickicht des Okavange
Ein Ehebett im freien, auf einer Plattform ü´ber dem Okavango Delta, Botswana. Im Hotel Abu Camp
Ein Wildhund blickt in die Kamera, im Hintergrund ein Safari-Jeep

Abu Camp Abu Camp

5 stars
Afrika - Botswana

Das luxuriöse Abu Camp ist von Flussläufen, saisonalen Überschwemmungsgebieten und ganzjährig trockenen Inseln innerhalb des Okawango Deltas umgeben. Im Westen ist es nicht weit zum Trockenwald und den weiten Trockenflächen der "Kalahari Plains". Durch diese natürlichen Bedingungen mit Feuchtgebieten im Okawango Delta und Trockenregionen im Westen findet sich in dieser Region eine ungewöhnliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren.

Unterkunft und Verpflegung

Gäste des Abu Camp wohnen in sechs großzügigen, natürlich in die wilde Umgebung eingefügten Luxuszelten bei denen Wohnraum und offene Terrassen ineinander über gehen. Die Privatterrassen bieten einen atemberaubenden Blick über die von Flussläufen durchzogene Wildnis des Okawango Deltas. Spannende Safaritage klingen am Langerfeuer bei afrikanischen Gerichten internationaler Spitzenqualität  aus.

Die Abu-Herde

Zum Luxus-Camp gehört eine Herde von Elefanten die im Laufe der Jahrzehnte aus verschiedenen Regionen Afrikas hierher gebracht wurden. Einige waren im Krüger Park oder im Okawango Delta als "Waisenkinder" aufgefunden worden. Ziel des Camps ist es diese Tiere auf ein Leben in der Wildnis vorzubereiten und sie dorthin zu entlassen, sobald sie gelernt haben sich selbst zu ernähren und gegen natürliche Feinde in der Wildnis zu behaupten.

Das Abu Camp hat sich die Erhaltung der biologischen Vielfalt der Region und insbesondere der gesunden Population der Elefanten zum Ziel gesetzt. Es ist eine Basis von wissenschaftlich arbeitenden Organisationen wie "Elephant Without Borders" und "Elephants For Africa". Die wenigen Gäste des Camps sind eingeladen mit der im Camp beheimateten Elefantenfamilie zu Fuß in den Busch zu gehen, wo sie nicht selten auch auf wilde Elefanten treffen.

Vorschlag für ein 3 Tage-Programm

Ein Aufenthalt im Luxushotel Abu Camp dauert mindestens 3 Tage. Hier ein Beispiel für deren Gestaltung:

Ankunft im Abu Camp gegen Mittag. Gemeinsames Mittagessen bei dem ein Wildhüter die ersten Informationen über das Okawango Delta, das Abu Camp und die zur Sicherheit der Gäste einzuhaltenden Grundregeln gibt.  Gegen Sonnenuntergang findet ein erster Ausritt auf den Elefanten statt. Die Gäste werden über die Tiere und deren Schicksal informiert das sie hierher geführt hat. Abendessen am Lagerfeuer im Camp.

Am zweiten Tag gibt es um 7 Uhr Frühstück. Gäste haben die Gelegenheit auf Elefanten auszureiten, oder gemeinsam mit dem Tieren und ihren Hütern zu wandern. Kurzes zweites Frühstück am Flussufer gegen 10 Uhr und eine Campingmahlzeit gegen 12 Uhr in der Wildnis. Anschließend eine Siesta im Schatten großer Bäume bis 15:30 Uhr wenn die Elefanten zu ihrem täglichen "Schlammbad" geführt werden. Rückkehr ins Camp gegen Sonnenuntergang und Abendessen am Lagerfeuer.

Der dritte Tag bringt wieder einen Ausritt am frühen Morgen. Gegen 10 Uhr erläutert der Wildhüter die Lebensweise und die Natur der Elefanten und beantwortet die meist vielen Fragen der Gäste. Mit Geländewagen findet anschließend eine Safari statt auf der andere wilde Tiere des Okawango Deltas aufgespürt und meist gefunden werden. Sie endet im Camp wo ein Mittagessen bereit steht.  Um 15:30 brechen die Gäste wieder gemeinsam mit den Elefanten zum "Schlammbad" auf und reiten anschließend auf einer neuen Route zurück zum Camp, wo ein großes Abschiedsessen unter den Sternen und eine weitere Nacht im Luxuszelt auf sie warten.

Sonstige Aktivitäten

Kanu-Safaris, Tages- und Nachtpirschfahrten, intensive Information über die Lebensweise von Elefanten, Teilnahme an den Pflegemaßnahmen oder wissenschaftlichen Untersuchungen.


Preis

Bitte nennen Sie uns Ihre bevorzugten Reisedaten und wir senden Ihnen einen Reisevorschlag mit Preis. Wenn Sie uns auch die Namen der Reiseteilnehmer (wie im Pass) und die Geburtsdaten von Kindern nennen, reservieren wir schon vorab kostenfrei und unverbindlich die erforderlichen Flüge.

Ein Anruf (08152 93190), eine E-Mail (info@trauminselreisen.de) oder ein Klick auf den Link "Anfrage" genügt.