Variety Cruises Südsee Variety Cruises Südsee

ab 2600 €

für 7 Nächte pro Person laut Reisebeschreibung.

Der Zwei-Mast-Segler MS Panorama II wurde 2004 gebaut und 2015 komplett renoviert. Er befördert maximal 49 Passagiere. Die Kabinen sind komfortabel ausgestattet, die MS Panorama II bietet ein hohes Maß an Sicherheit. Das Schiff hat bereits mehrere Atlantiküberquerungen absolviert, fährt jetzt jedoch hauptsächlich in Französisch Polynesien.
Ausstattung: 25 Kabinen, eine kleine Lounge, Essbereich innen und außen, eine Bar, ein Außenbereich zum Verweilen und Sonnen. Eine Plattform ermöglicht einen bequemen Wasserzugang. Der Innenbereich ist mit Holz und Stoffen in Korallentönen gestaltet. Die Crew besteht aus 16-18 Mitgliedern.

Auf der Karte ansehen

Kabinen

Die Kabinen verteilen sich auf drei Decks. Alle sind im maritimen Stil gestaltet. Sie verfügen über ein privates Bad mit Dusche. Die Kabinen im Ober- und Mitteldeck haben ein Fenster, die Kabinen im Unterdeck ein Bullauge. Die Ausstattung umfasst Klimaanlage, TV, Fön, einen kleinen Kühlschrank und einen Safe. Einige Kabinen können miteinander verbunden werden. Die Kabinen im Unterdeck können bis zu drei Personen aufnehmen.

Tahiti und die Perlen Französisch Polynesiens

Karte

7 Nächte – 8 Tage

Tag 1: Einschiffung – Papeete, Tahiti

Einschiffung auf der MS Panorama II zwischen 14:30-16:00 Uhr. Nach der Begrüßung und den Sicherheitseinweisungen setzen Sie die Segel in Richtung Bora Bora, Übernachtung auf See.

Tag 2: Bora Bora

Am frühen Morgen Ankunft auf Bora Bora, dem wohl einer der meist fotografierten Orte der Welt. Sie ankern in der Bora Bora Lagune vor dem Mount Otemanu, der sich stolz über das Inselarchipel erhebt. In den nächsten beiden Tagen haben Sie die Möglichkeit zu vielen optionalen Ausflügen: a) Bora Bora Kulturtour b) Schnorchelausflug mit Stachelrochen oder Haien in der Lagune c) Bora Bora Tour im Truck oder vieles mehr. Übernachtung vor Bora Bora

Tag 3: Bora Bora – Huahine

Am Vormittag Gelegenheit zu weiteren optionalen Ausflügen. Nach dem Mittagessen verlassen Sie die Lagune von Bora Bora und erreichen gegen Abend Huahine. Sie ankern vor Huahine außerhalb der Lagune.

Tag 4: Huahine

Huahine, einst die Heimat der Könige Tahitis, ist auch als "Wiege der polynesischen Kultur" bekannt. Die beiden Inseln bieten Ihnen die meisten antiken Tempelanlagen Französisch Polynesiens, manche stammen aus dem Jahr 700 vor Christus. Zudem bietet Huahine eine große Anzahl an Kokos-, Bananen- und Vanilleplantagen. Die optionale Halbtagestour bringt Sie in 4x4 Fahrzeugen in kleine Ortschaften der Insel, zu archäologischen Sehenswürdigkeiten und zu einer Vanilleplantage. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die blauäugigen Aale der Faie Bay zu füttern. Übernachtung vor der Lagune von Huahine.

Tag 5: Huahine – Taha'a

Sie segeln in Richtung der Insel Taha'a, die sich die Lagune mit Raiatea teilt. Hier erwarten Sie Bananen-, Wassermelonen- und Kokosplantagen. Die optionale Halbtagstour zeigt Ihnen die Schönheiten der Insel. Genießen Sie die einheimischen Früchte, erleben Sie atemberaubende Ausblicke und die türkisen Gewässer der Ha´amene Bay. Während dieser Tour besuchen Sie auch eine Perlenfarm und eine Vanilleplantage. Nachmittags haben Sie genügen Zeit, um ausgiebig zu schwimmen und zu schnorcheln. Übernachtung vor Taha´a.

Tag 6: Raiatea

Sie segeln auf die benachbarte Insel Raiatea, deren Name auf Deutsch „ferner Himmel“ oder auch „Himmel mit einem sanften Licht“ bedeutet. Original unter dem Namen Havai´i bekannt, it Raiatea die Heimat des antiken Polynesiens. Die morgendliche, optionale Exkursion führt Sie zu den Höhepunkten Raiateas. Sie treffen Ihren Guide direkt an Land und fahren mit dem Minibus die Panoramaroute entlang nach Uturoa, dem Kulturzentrum Raiateas. Sie passieren den Mount Temehani, dem Zuhause der Tiare Apetahi. Der Höhepunkt der Tour ist ein Stopp am antiken Open-Air Tempel Marae von Taputapuatea, das kürzlich zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Sie erfahren alles über diese berühmte Sehenswürdigkeit und lernen die Ursprünge der polynesischen Kultur kennen.
Während der optionalen Nachmittagstour fahren Sie mit einem Kajak den Faaroa Fluss entlang und erkunden das Inselinnere Raiateas.
Am späten Abend segeln Sie in Richtung Mo'orea, Übernachtung auf See.

Tag 7: Mo'orea

Morgens erreichen Sie Mo'orea, eine wunderschöne Insel mit einer traumhaften Bergwelt und türkisen Gewässern.  Morgens und nachmittags Gelegenheit zu Schnorchelausflügen oder einer kulturellen Tour. Übernachtung auf See.

Tag 8: Papeete – Tahiti

Frühmorgens segeln Sie nach Tahiti – Ausschiffung gegen 9 Uhr nach dem Frühstück.

Tahiti, die Gesellschaftsinseln und die Tuamotu Islands

Karte

10 Nächte / 11 Tage

Tag 1: Einschiffung – Papeete, Tahiti

Einschiffung auf der MS Panorama II zwischen 14:30-16:00 Uhr. Nach der Begrüßung und den Sicherheitseinweisungen setzen Sie die Segel in Richtung Bora Bora, Übernachtung auf See.

Tag 2: Bora Bora

Am frühen Morgen Ankunft auf Bora Bora, wohl einer der meistfotografierten Orte der Welt. Sie ankern in der Bora Bora Lagune vor dem Mount Otemanu, der sich stolz über das Inselarchipel erhebt. In den nächsten beiden Tagen haben Sie die Möglichkeit zu vielen optionalen Ausflügen: Bora Bora Kulturtour, Schnorchelausflug mit Stachelrochen oder Haien in der Lagune, Bora Bora Tour im Truck oder vieles mehr. Übernachtung vor Bora Bora.

Tag 3: Bora Bora – Taha'a

Am Vormittag Gelegenheit zu weiteren optionalen Ausflügen.  Nach dem Mittagessen segeln Sie in Richtung der Insel Taha'a. Hier erwarten Sie Bananen-, Wassermelonen- und Kokosplantagen. Die optionale Halbtagestour zeigt Ihnen die Schönheiten der Insel. Genießen Sie die einheimischen Früchte, erleben Sie atemberaubende Ausblicke und die türkisen Gewässer der Ha´amene Bay. Während dieser Tour besuchen Sie auch eine Perlenfarm und eine Vanilleplantage. Nachmittags haben Sie genügend Zeit, um ausgiebig zu schwimmen und zu schnorcheln. Übernachtung vor Taha'a.

Tag 4: Raiatea

Sie segeln auf die benachbarte Insel Raiatea, deren Name auf Deutsch „ferner Himmel“ oder auch „Himmel mit einem sanften Licht“ bedeutet. Original unter dem Namen Havai'i bekannt, ist Raiatea die Heimat des antiken Polynesiens. Die morgendliche optionale Exkursion führt Sie zu den Höhepunkten Raiateas. Sie treffen Ihren Guide direkt an Land und fahren mit dem Minibus die Panramaroute entlang nach Uturoa, dem Kulturzentrum Raiateas. Sie passieren den Mount Temehani, das Zuhause der Tiare Apetahi. Der Höhepunkt der Tour ist ein Stopp am antiken Open-Air Tempel Marae von Taputapuatea, das kürzlich zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Sie erfahren alles über diese berühmte Sehenswürdigkeit und lernen die Urspünge der polynesischen Kultur kennen.
Während der optionalen Nachmittagstour fahren Sie mit einem Kajak den Faaroa Fluss entlang und erkunden das Inselinnere Raiateas.
Am späten Abend segeln Sie in Richtung Mo´orea, Übernachtung auf See.

Tag 5: Raiatea – Huahine

Am Vormittag segeln Sie nach Huahine. Huahine, einst die Heimat der Könige Tahitis, ist auch als Wiege der polynesischen Kultur bekannt. Die beiden Inseln bieten Ihnen die meisten antiken Tempelanlagen Französisch Polynesiens, manche stammen aus dem Jahr 700 vor Christus. Zudem bietet Huahine eine große Anzahl an Kokos-, Bananen- und Vanilleplantagen. Die optionale Ganztagstour bringt Sie in 4x4 Fahrzeugen in kleine Ortschaften der Insel, zu archäologischen Sehenswürdigkeiten und zu einer Vanilleplantage. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die blauäugigen Aale der Faie Bay zu füttern. Abends segeln Sie in Richtung Makatea, Übernachtung auf See.

Tag 6: Makatea

Die Insel ist Makatea ist ein sogenanntes erhöhtes Atoll und somit etwas ganz Besonderes. Die Insel ist sehr grün und beheimatet drei bedrohte Vogelarten. Da kein schützendes Riff vorgelagert ist, eignet sich diese Insel nicht für Schnorcheltouren, wohl aber für anspruchsvolle Wandertouren. Die optionale Halbtagestour zeigt Ihnen die Einzigartigkeit der Insel inklusive Unterwasserhöhlen mit einer Gelegenheit zum Schwimmen. Am späten Nachmittag segeln Sie in Richtung Rangiroa.

Tag 7: Rangiroa

Sie erreichen die Insel Rangiroa, die das größte Atoll in Französisch Polynesien besitzt. Diese Insel ist der perfekte Ort, um tauchen zu gehen. Die optionale Ganztagstour führt Sie in die Blaue Lagune mit vielen kleinen Inseln und Riffen, perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln. Genießen Sie ein traditionelles polynesisches Picknick. Übernachtung auf See.

Tag 8: Rangiroa – Tikehau

Sie segeln nach Tikehau – auch Pink Sand Island genannt. Hier finden Sie absolute Ruhe und Abgeschiedenheit auf unzähligen weißen und rosa Sandinseln, die voller Kokosnusspalmen bewachsen sind. Die Lagune umspannt wie ein riesiges Schwimmbad mit Aquarium die Insel. Die optionale Halbtagstour zeigt Ihnen familiengeführte Fischfarmen und das Örtchen Tuherahera, mit seinen Hibiskus- und Bougainvillea-Pflanzen. Nachmittags segeln Sie weiter nach Tetiaroa.

Tag 9: Tetiaroa

Die Insel Tetiaroa ist ein Paradies für Vögel, Meeresschildkröten und hat eine wunderbare Unterwasserwelt. Hier hat sich Marlon Brando eine Insel gekauft - auf ihr finden wir das berühmte Brando Resort, ein luxuriöses Eco Resort, das sich zu 100% selbst versorgt. Morgens verbringen Sie die Zeit mit Schwimmen und Schnorcheln, nachmittags können Sie eine Tour zur kleinen Insel Tahuna unternehmen. Dort können Sie während einer Wanderung die endemischen Vogelarten bewundern. Abends segeln Sie in Richtung Mo'orea.

Tag 10: Mo'orea

Morgens erreichen Sie Mo'orea, eine wunderschöne Insel mit einer traumhaften Bergwelt und türkisen Gewässern.  Morgens und nachmittags Gelegenheit zu Schnorchelausflügen oder einer kulturellen Tour. Übernachtung auf See.

Tag 11: Papeete – Tahiti

Frühmorgens segeln Sie nach Tahiti – Ausschiffung gegen 9 Uhr nach dem Frühstück.

Weitere Variety Cruises bei Trauminsel Reisen

Auch auf den Seychellen bietet Variety Cruises ähnliche Segel-Kreuzfahrten an.


Weitere Informationen


Preis

Bitte nennen Sie uns Ihre bevorzugten Reisedaten und wir senden Ihnen einen Reisevorschlag mit Preis. Wenn Sie uns auch die Namen der Reiseteilnehmer (wie im Pass) und die Geburtsdaten von Kindern nennen, reservieren wir schon vorab kostenfrei und unverbindlich die erforderlichen Flüge.

Ein Anruf (08152 93190), eine E-Mail (info@trauminselreisen.de) oder ein Klick auf den Link "Anfrage" genügt.