Singita Ebony & Singita Boulders Singita

5.5 stars
Afrika - Südafrika

Singita Sabi Sand ist ein 18.000 ha großes, privates Wildreservat im Sabi Sand Game Reserve, welches sich westlich an den Krügerpark anschließt. Es gibt keine Zäune zwischen dem Krüger Park und dem Sabi Sand Gebiet, so dass die Tiere sich frei bewegen können. Die Lodges von Singita liegen direkt am Sand River, dessen herrliche Landschaft die Heimat vielfältiger Tiere, Pflanzen und Vögel ist.

Die "Big 5" - also Löwe, Nashorn, Elefant, Büffel und Leopard, sind im privatem Singita Reservat zu finden. Insbesondere ist die Gegend bekannt für die Vielfalt großer Katzen und die Aktivitäten der Leoparden. Beobachten Sie Zebras, Antilopen und Gnus oder auch Elefanten, Büffel, das Breitmaul-Nashorn, Affen, Hyänen, Giraffen, Flusspferde, Kudus und viele weitere, wilde Tiere sowie die vielfältige Vogelwelt. Und nicht zuletzt ist auch die Landschaft sehr beeindruckend!

Singita Ebony Lodge und Singita Boulders Lodge

Genießen Sie die Exklusivität dieser beiden sehr intimen, mit antiken Möbeln im afrikanischen Stil (Ebony Lodge) und im modern-afrikanischen Stil (Boulders Lodge) eingerichteten Lodges oberhalb des Sand Rivers.

Die Gäste dieser beiden Lodges, die sich nur vom Stil her, jedoch nicht vom Service-Angebot unterscheiden, wohnen in einer von jeweils 12 frei stehenden und sehr geräumigen Suiten mit Bad, Innen- und Außendusche und einem gemütlichen Wohnbereich mit Kamin und Minibar. Zwei Familien-Suiten verfügen jeweils über 2 Schlafzimmer, sie sind ideal für größere Familien geeignet. Alle Suiten verfügen über private Holzterrassen mit Planschpool. Alle Suiten sind mit Klimaanlage ausgestattet.

Essen & Trinken

Im Hauptgebäude treffen sich die Gäste in der gemütlichen Lounge oder auf den schönen Terrassen mit Blick zum Fluss. Eine gemütliche Bar und ein traditionelles Boma mit offenem Feuerplatz sind ebenso vorhanden.

Im Tagespreis inklusive sind neben der Vollpension auch alle Getränke samt Wein und Spirituosen (exklusive Champager-Sorten ausgeschlossen) sowie während der Pirschfahrten im offenen Landrover auch Snacks und Getränke.

Singitas Küchenchefs kombinieren die besten lokalen Zutaten mit internationalen Trends. Beide Lodges verfügen über ihre eigenen Weinkeller und bestens ausgebildete Sommeliers, die auch auf Anfrage Weinproben anbieten. Sie kennen sich hervorragend mit den Weinen und den Weingütern in Südafrika aus und können hier beste Tropfen nicht nur empfehlen, sondern auch für Sie zur Lieferung nach Hause arrangieren.

Spa, Safari und Aktivitäten

Zu den zahlreichen Aktivitäten der Lodges gehören über die täglichen Pirschfahrten mit hervorragend geschulten Rangern und Trackern hinaus auch Busch-Wanderungen, Ausflüge in Orte in der Umgebung mit Besuch örtlicher Einrichtungen wie Schulen, Märkte o.ä., ein Besuch in der sehr interessanten und frei zwischen den beiden Lodges errichteten Boutique mit einer breiten Auswahl an Kunst- und Gebrauchswaren sowie Mode. Jede Lodge hat einen eigenen Swimmingpool und ein eigenes Spa mit Fitness-Raum. Internet und SAT-TV stehen den Gästen jeweils in der Bibliothek zur Verfügung.

Kinder jeden Alters sind in Singita Sabi Sand willkommen, für die Kleinen gibt es besondere Programme, und je nach Alter der Kinder wird ein privater Landrover für Ihre Familie zur Verfügung gestellt.

Gesundheit: Singita liegt in einer Zone mit Malaria-Gefährdung, wir empfehlen entsprechende vorbeugende Maßnahmen. Bitte besprechen Sie die Möglichkeiten mit Ihrem Hausarzt.

 


Preis

Bitte nennen Sie uns Ihre bevorzugten Reisedaten und wir senden Ihnen einen Reisevorschlag mit Preis. Wenn Sie uns auch die Namen der Reiseteilnehmer (wie im Pass) und die Geburtsdaten von Kindern nennen, reservieren wir schon vorab kostenfrei und unverbindlich die erforderlichen Flüge.

Ein Anruf (08152 93190), eine E-Mail (info@trauminselreisen.de) oder ein Klick auf den Link "Anfrage" genügt.