Rovos Rail

5 stars
Afrika - Südafrika

Erkunden Sie das Südliche Afrika auf Schienen - im Luxuszug "Pride of Africa". Seit seiner Gründung 1989 erlangte Rovos Rail weltweite Anerkennung für seine Reiseerlebnisse. Besteigen Sie die holzvertäfelten Züge – aufbereitete und restaurierte Klassiker – und genießen Sie die feine Küche in einem Fünf-Sterne-Luxus, während sich Ihnen die Aussicht auf einige der vielseitigsten Landschaften überhaupt eröffnet. Erleben Sie die Romantik und die Atmosphäre einer vergangenen Ära, als privilegierte Reisende den Zauber und die Geheimnisse Afrikas nach entspannter und eleganter Sitte erkundeten.

Insgesamt sind 3 Züge für ROVOS RAIL im Einsatz: Die zwei klassischen "Pride of Africa"-Züge sind jeweils für maximal 72 Passagiere vorgesehen. Der "Edwardian" bietet seinerseits Patz für 42 Personen.

Regelmäßige Reisen

Pretoria - Kapstadt

Eine 51-stündige, 1.600 km lange Reise zwischen Pretoria und Kapstadt, mit Ausflügen in Kimberley und Matjiesfontein.

Pretoria - Viktoria Fälle

Eine 57-stündige Reise von Pretoria zu den Viktoria-Fällen, über Botswana nach Simbabwe. 

Pretoria - Durban

Eine 55-stündige Safari zwischen Pretoria und Durban, einschließlich Safarifahrten durch die Nambiti- und Spionkop-Naturreservate, eines Ausflugs zu den "Battlefields" mit Abfahrt von der "Spionkop Lodge" und eines Besuchs der weltberühmten Ardmore-Keramikstudios.

Kapstadt - Daressalam 

Eine abenteuerliche Reise in das Herz Afrikas findet mehrmals im Jahr statt, wenn Rovos Rail auf eine 14-tägige Safari (6.100 km) von Kapstadt nach Daressalam aufbricht - über Kimberley, Pretoria, den Madikwe-Nationalpark, Botswana, Bulawayo, Victoria Falls, Lusaka und durch Tansania nach Daressalam. Die Reise wird von mehreren Ausflügen geprägt und ist eine der berühmtesten Zugreisen der Welt.

Pretoria - Swakopmund

Eine jährliche, 3.400 km lange Reise nach Swakopmund in Namibia im Mai. Der Zug ist auf seinem Weg nach Swakopmund 9 Tage unterwegs, wobei ein Ausflug in Kimberley, ein Besuch des Fish River Canyon, eine Stadtrundfahrt und eine Safarifahrt in der Nähe von Windhoek sowie eine Übernachtung in einer Game Lodge am Sossusvlei und im Etosha-Nationalpark mit je zwei Safarifahrten anstehen.

Pretoria - Kapstadt

Eine jährliche, neuntägige "African Collage"-Golfreise zwischen Pretoria und Kapstadt im Mai/Juni. Diese Reise führt den Zug mit verschiedenen Ausflügen jenseits der Bahnstrecke über Malelane, Hluhluwe, Durban, Bloemfontein, Port Elizabeth, Oudtshoorn und George nach Kapstadt.

Zu den geplanten Golfplätzen gehören der Leopard’s Creek, Royal Swazi, der Durban Country Club, der Bloemfontein Golf Club, Humewood in Port Elizabeth, Ernie Els Oubaai oder der Fancourt in George. Verbinden Sie diese berühmten Golfplätze mit den schönsten Landschaften, die Südafrika zu bieten hat.

Pretoria - Pretoria

Eine dreimal jährlich stattfindende, neuntägige Golf-Safari im April, August und Dezember, die die Gäste zu einer Auswahl der schönsten Golfplätze Südafrikas entführt, kombiniert mit malerischer Schönheit und berühmten Wildnis- und kulturellen Attraktionen. Dies ist eine Rundreise mit einer interessanten Reiseroute auch für Nicht-Golfer, mit Abfahrt in Pretoria über Phalaborwa, Swaziland, Durban, Ladysmith im Drakensberg-Gebirge, Sun City und zurück nach Pretoria.

Unterkunft in den Zügen

Rovos Rail bietet eine Unterkunft von unvergleichlichem Standard, der den Wohlstand der Vorkriegsreisen mit feinen, modernen Innovationen verbindet. Jede der individuell klimatisierten Suiten bietet Platz für zwei Personen und ist mit zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett ausgestattet. Die Royal-Suiten (±16m²) verfügen jeweils über ihren eigenen Wohnbereich und über ein vollausgestattetes En-Suite-Badezimmer mit Dusche und viktorianischer Badewanne. Die Deluxe-Suiten (±11m²) verfügen jeweils über einen Wohnbereich und ein privates En-Suite-Badezimmer mit Dusche. Die Pullman-Suiten (±7m²) verfügen über ein Zimmer mit Sitzbank am Tag, welche abends in ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten umgebaut werden kann. Sie verfügen ebenfalls über ein En-Suite-Badezimmer mit Dusche. Alle Badezimmer sind mit einem Föhn und einem Anschluss für Rasierergeräte ausgestattet.

Essen & Trinken

Das Frühstück, Mittagessen und ein offizielles Diner werden in einem Durchgang in der bezaubernden viktorianischen Atmosphäre der Speisewägen serviert - die sorgfältig zubereiteten Mahlzeiten werden mit einer Auswahl herausragender, südafrikanischer Weine komplettiert. Abends trägt man auf der "Pride of Africa" Gesellschaftskleidung. Bitte beachten Sie, dass mindestens Jackett & Krawatte vorgeschrieben sind.

Weitere Einrichtungen

Der Aussichtswaggon bietet Platz für 32 Passagiere und befindet sich am Ende des Zuges. Der angrenzende Waggon verfügt über eine Raucher-Lounge für acht Personen. In der Mitte des Zuges steht, bei entsprechender Anzahl, ein bequemer Nichtraucher-Lounge-Waggon für 26 Personen zur Verfügung. Um den Reisegeist eines vergangenen Zeitalters zu bewahren, sind keine Radio- oder Fernsehgeräte an Bord des Zuges vorhanden. Die Nutzung von Mobilfunktelefonen und Laptops ist auf die Privatsphäre der Suiten beschränkt. Das Rauchen von Zigaretten und Zigarren ist lediglich in der Privatsphäre der Suiten und in der Club-Lounge erlaubt.

Dampflokomotive oder andere Antriebswägen

Der Einsatz von Dampflokomotiven wurde in den letzten Jahren zunehmend schwieriger - nahezu unmöglich - da immer mehr Wasser- und Kohleversorgungsvorrichtungen eingestampft wurden. Wo solche Vorrichtungen nicht mehr vorhanden, werden Diesel- und Elektrolokomotiven verwendet.


Weitere Informationen

Resort Map


Preis

Bitte nennen Sie uns Ihre bevorzugten Reisedaten und wir senden Ihnen einen Reisevorschlag mit Preis. Wenn Sie uns auch die Namen der Reiseteilnehmer (wie im Pass) und die Geburtsdaten von Kindern nennen, reservieren wir schon vorab kostenfrei und unverbindlich die erforderlichen Flüge.

Ein Anruf (08152 93190), eine E-Mail (info@trauminselreisen.de) oder ein Klick auf den Link "Anfrage" genügt.