Tourist auf Fahrrad radelt durch eine typische Farm in Südafrika
freundlicher Mann mischt einen Drink in einer Bar in Kapstadt, Südafrika
Ein Hotel mit beheiztem Pool, Hotel: Athol Place, Kapstadt, Südafrika
Ein Gepard in der süafrikanischen Savanne
Bett mit eingebautem Holzstamm am Kopfende, das Hotelzimmer Amber Suite im Hotel Earth Lodge
Hotel auf einem Hügel in Südafrika, von gepflegtem Rasen umgeben
Touristen in einem Safari-Jeep betrachten einen riesigen, verzweigten Baum in der Savanne von Südafrika
Golfplatz mit ausladenden Teichen vor einer Bergkulisse in Südafrika
Gänse vor einer typischen Farm in Südafrika
Die Küste von Kapstadt, von einem Hügel aus gesehen, Südafrika

Südafrika Garden Route Tailor-Made Garden Route

5 stars
Afrika - Südafrika

Erleben Sie mit dem eigenen Mietwagen die "Garden Route" und Kapstadt während einer beeindruckenden Reise. 

Erkunden Sie die berühmte Weinanbau-Gegend bei Kapstadt, entweder über das landschaftlich sehr reizvolle Hinterland entlang der Gartenroute fahren (Dezember bis Juni) oder beobachten Sie die Glattwale in der Walkers Bay (Juli bis November). In Knysna gelangen Sie zu Stränden und vielen Aktivitäten, den krönenden Abschluss bildet eine Safari in einem malariafreien Wildreservat. 

Selbstverständlich gestalten wir die Reise individuell nach Ihren Wünschen um, wenn Sie auch andere Regionen Südafrikas kennen lernen möchten.

Tag 1

Nach der Ankunft am Flughafen von Kapstadt werden Sie von einem Vertreter unserer örtlichen Agentur begrüßt, der Ihnen Ihre Reisedokumente überreicht und Ihnen bei der Entgegennahme Ihres Mietwagens hilft. Ihr Mietwagen: Avis, Kat. K (Hyundai IX35 oder ähnlich), inklusive Vollkasko-Versicherung, keine Selbstbeteiligung, zzgl. Vertragsgebühr (60 ZAR), Benzindeposit (2.000 ZAR) und Einweggebühr Kapstadt-Port Elisabeth (760 ZAR). Fahrt in Ihr Hotel nach Kapstadt (ca. 25 km). Übernachtung im Cape Cadogan Hotel (3 Nächte, Luxury Room, Frühstück). 

Tage 2-3

Für die nächsten Tage empfehlen wir einen Besuch der Kap-Halbinsel. Die Fahrt führt entlang der Twelve Apostle Küstenstraße und über den traumhaften Chapmans Peak Drive bis nach Cape Point. Ein Stopp an der Pinguin-Kolonie am Boulders Beach ist sehr schön! Tipp: Sobald das Wetter es erlaubt, sollten Sie auf den Tafelberg fahren! Je nach Wind- und Wetterlage ist der Berg nämlich häufig nicht zugänglich.

Tage 4-5

Fahrt in die Weingegend (ca. 80 km). Besuchen Sie die wunderschönen Weingüter von Stellenbosch und Franschhoek, und genießen die wunderbaren Weine. Viele Winzereien bieten gegen ein geringes Entgelt eine Führung und/oder Weinproben an. Außerdem bietet sich ein besonderes kulinarisches Erlebnis, da einige der besten und oft preisgekrönten Restaurants des Landes sich in dieser Gegend befinden, die von Kennern der ganzen Welt besucht werden. Übernachtung in Franschhoek in der Gästefarm La Petite Dauphine (2 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück). 

Tag 6

Heute führt Sie die Fahrt aus dem Kapgebiet hinaus bis nach Montagu (ca. 125 km), ein ruhiges Städtchen mit gut gepflegten, kapholländischen und viktorianischen Gebäuden. Zahlreiche Künstler und Kunsthandwerker haben Montagu als Domizil gewählt und tragen zur besonderen Atmosphäre des Ortes bei. Erkunden Sie den Ort während eines gemütlichen Spaziergangs. Sie wohnen im charmanten Gästehaus Les Hauts de Montagu inmitten eines Olivenhains (1 Nacht, Doppelzimmer, Frühstück). 

Tag 7

Fahrt über die interessante Panoramastraße R62 entlang der "kleinen Karoo" bis nach Oudtshoorn (ca. 240 km). Hier, in der interessanten Landschaft der Halbwüste, befindet sich bis hin nach Oudtshoorn das Zentrum der Straußen-Industrie. Besuchen Sie eine der vielen Straußenfarmen und die schönste Tropfsteinhöhle von Südafrika, die Cango Caves. Übernachtung in Oudsthoorn im La Plume Guesthouse (1 Nacht, Superior Suite, Frühstück).  

Tag 8

Die Garden Route gehört zu den Highlights einer jeden Südafrikareise. Sie erstreckt sich von Mossel Bay im Westen bis zur Mündung des Storms River hinter Plettenberg Bay im Osten und gehört zu den schönsten Küstenabschnitten Südafrikas. Sie fahren über George und Wilderness nach Knysna (ca. 150 km). Die Lagunenstadt liegt eingebettet zwischen Wäldern, Bergen und dem Meer an einer großen Lagune. Zwei Felsen, die Knysna Heads, bilden zum Meer hin den Lagunenausgang. Die in der Lagune gezüchteten Knysna-Austern sind bei Feinschmeckern sehr beliebt. Amanzi Island Lodge (3 Nächte, Superior Zimmer, Frühstück). 

Tage 9-10

Besuchen Sie die vielfältigen Attraktionen der Gegend, z. B. das ‚Elephant Sanctuary‘ und Monkey Valley kurz außerhalb von Plettenberg Bay. Auch wilde Strände können hier besucht werden.

Die Knysna Waterfront bietet zahlreiche Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Bootsfahrten, z.B. Sundowner Cruise oder zum Featherbed Nature Reserve, wo man eine Traktorfahrt, Mittagessen und kurze Wanderung im Naturschutzgebiet genießen kann, an. Auf jeden Fall sollten Sie sich jedoch Zeit für einen wunderschönen Segeltörn auf der Lagune nehmen! 

Tag 11

Das Kariega Game Reserve liegt östlich von Port Elizabeth. Die Ruhe und die Großartigkeit dieses Wildparks, der in die unberührten Landschaft des östlichen Kaps eingebettet ist, sind atemberaubend. Einzigartige Sehenswürdigkeiten machen das malariafreie Wildreservat ganz zweifellos zu einem Reservat der Extraklasse. Mit seinen Giraffen-, Zebra-, Elenfamilien, verschiedenen Antilopen- und Vogelarten ist das 1900 Hektar große Wildreservat eine gute Gelegenheit für alle, die die Einsamkeit und das Abenteuer der "great outdoors" suchen und zum ersten Mal eine Safari erleben möchten. Die Ukhozi Lodge bietet Platz für maximal 20 Gäste. Sie wohnen in luxuriösen Suiten in Holzchalets mit privatem Deck und schönem Panoramablick. Jede Suite hat ein eigenes großes Badezimmer und ist voll klimatisiert. Genießen Sie die nächsten beiden Tag mit Pirschfahrten im offenen Fahrzeug mit einem erfahrenen Ranger, und für die Hiking-Enthusiasten sind Kariegas Pfade ein Muss. Kariega, Uhkozi Lodge (2 Nächte, Luxury Suite, All Inclusive).  

Tag 12

Heute heißt es Abschied nehmen. Fahrt nach Port Elisabeth, Abgabe des Mietwagens und Heimflug oder Weiterreise.

Lassen Sie Ihr Abenteuer Südafrika in einem Strandhotel in Mosambik (Bazaruto Archipel), auf Mauritius oder den Seychellen ausklingen. Wir beraten Sie gerne!


Preisinformationen

Unsere Rundreisen stellen wir für jeden Gast individuell zusammen. Bitte rufen Sie an (08152 93190) oder klicken Sie auf "ANFRAGE", nennen Sie uns Ihre gewünschte Reisezeit und Ihre Änderungswünsche. Anschließend stellen wir ein konkretes Reiseangebot mit Preis für Sie zusammen.