Logo von Trauminsel Reisen

Liebe Trauminsel-Freunde, liebe Gäste, 

Juni bis Oktober sind die besten Monate fĂĽr die Beobachtung der unglaublichen Tierwelt Tansanias. Trockenheit sorgt in diesen Monaten dafĂĽr, dass das Gras weniger hoch ist und die Tiere nahe ihrer Wasserstellen gut beobachtet werden können. Die unglaubliche Vielfalt der Tierwelt der Serengeti, des Ngorongoro-Krater oder des Tarangire Nationalpark sind ein unvergessliches Erlebnis. 

Und die Inseln des Sansibar-Archipels (Unguja, Pemba) mit ihren exotischen Strandhotels zeigen sich von Juni bis Oktober von ihrer besten Seite. Der Himmel ist blau, das Meer liegt still und leuchtet tĂĽrkisfarben.

Ihr Wolfgang Därr

PS: Bitte geben Sie Bescheid, wenn Sie Ihre Unterlagen 2024 "virtuell" in Ihrem Mobiltelefon auf die Reise mitnehmen möchten. Näheres dazu finden Sie auf der Webseite von Destinaries und in unserem Blog


 

Die "Great Migration" von Juni bis September

Trauminsel Reisen -The Grand Migration Tansania

Die „Great Migration“ ist eines der spektakulärsten Naturschauspiele Afrikas - wenn nicht der Welt! Millionen von Gnus und Zebras ziehen durch die unendlichen Ebenen der Serengeti, auf der Suche nach Wasserstellen und frischem Grass. Vor allem in den Monaten Juni bis Oktober stehen die Chancen gut, dass man die Tiere beobachten kann, wie riesige Herden den von Krokodilen bewohnten Mara River durchqueren, um auf der anderen Seite ihre Wanderung fortzusetzen. 

Video The Great Migration 

Zusammen mit unserem Partner in Tansania (Arusha) stellen wir nach Ihren WĂĽnschen individuelle Safaris fĂĽr Sie zusammen. Hier ein Beispiel einer 5-tägigen Safari auf der Sie in der Serengeti die Durchquerung der Gnus durch den Mara River, im Tarangire Nationalpark die größten Elefantenherden Tansanias und im Ngorongoro-Krater die berĂĽhmten „Big Five“ (Elefant, Nashorn, Löwe, Leopard und BĂĽffel) erleben können. DarĂĽber hinaus findet man auch viele andere Wildtiere wie Geparde, Hyänen, Nilpferde und Nashörner in ihrer natĂĽrlichen Umwelt. 

Anreisemöglichkeiten nach Arusha: Qatar Airways (Umsteigen in Doha) oder mit Lufthansa (Umsteigen in Nairobi). Die Flugmöglichkeiten können sich auch kurzfristig ändern.

Bitte senden Sie mir ein Angebot fĂĽr eine Safari (eventuell inklusive Badeanschluss auf Sansibar)


 

Empfehlungen fĂĽr einen Anschlussaufenthalt auf Sansibar

Auf den Inseln Pemba und Unguja (oft auch Sansibar genannt), die zusammen mit einigen kleineren Inseln die autonome Region Sansibar bilden, gibt es eine Vielzahl ausgezeichneter Strandhotels. Sie bieten nicht nur Sonne, Sand und Meer, sondern sie sind auch ausgezeichnete Ausgangspunkte, die Kultur dieses Archipels kennenzulernen. 

Unguja, und mehr noch die kaum vom Tourismus berührte Insel Pemba sind kulturell von den Zeiten geprägt, als sie im 17ten Jahrhundert vom Oman kolonisiert waren. Omanis errichteten Obst und Gemüseplantagen und auf beiden Inseln und Häfen, in denen Waren aus Asien für den Weitertransport nach Arabien, Afrika und Europa umgeschlagen wurden. Auch die dunkle Geschichte des Sklavenhandels ist vor allem in Stone Town, der Hauptstadt Sansibars, bis heute sichtbar.

Hier finden Sie alle unsere Hotelangebote auf den Inseln Sansibars

Bitte senden Sie mir ein Angebot fĂĽr einen Urlaub auf Sansibar 

Bitte nennen Sie uns die infrage kommenden Hotels


 

Unser Katalog liegt fĂĽr Sie bereit

Trauminsel Katalog 2024 bestellen oder ansehen
Logo von Trauminsel Reisen

Trauminsel Reisen Maisie und Wolfgang Därr GmbH
Summerstraße 8 · D-82211 Herrsching am Ammersee
www.trauminselreisen.de · Telefon 08152-9319-0
info@trauminselreisen.de