Galle Face Hotel

Das "Galle Face Hotel" wurde erstmals 1864 direkt am Indischen Ozean erbaut. Nach einer umfassenden Renovierung kombiniert es heute das Lebensgefühl der Kolonialzeit mit modernem Komfort. Im Seitenflügel, der besonders aufwendig gestaltet wurde, befindet sich das luxuriöse Schwesterhotel "Galle Face Regency" eines der hochwertigsten Hotels der Stadt Colombo.

Auf der Karte ansehen

Belebte Lobbies und Bars machen dieses Hotel zu einem Treffpunk der High Society von Sri Lanka und zum Ausgangspunkt für Reisen zu den vielen kulturellen Höhepunkten Sri Lankas.

Zimmer & Suiten

Alle Räume des Hotels sind mit Möbeln aus der Kolonialzeit im Stil des Hauses ausgestattet. Aber auch moderner Komfort wie Wlan und internationales Fernsehen sind selbstverständlich. Das gilt für die preiswerten "Superior Rooms" genauso wie für die größeren "Landmark Rooms" (30 m²), die "Premier Rooms" (40 m² mit Meerblick!), die Suiten und ganz besonders für die "Heritage Suites" in denen in den vielen Jahrzehnten prominente Künstler, Politiker und Mitglieder von europäischer Königshäuser genächtigt haben.

Sport & Unterhaltung

Natürlich hat das Hotel einen Pool und FitnessCenter. Eine besondere Attraktion ist das hoteleigene Museum im zweiten Stock mit vielen mit dem Hotel und seiner Geschichte verbundenen Kunstwerken aus vergangenen Jahrhunderten. Und der "Crocket Rasen" vor dem Hotel stammt aus der guten alten Zeit, als das Hotel auch Freizeittreffpunkt englischer Gouverneure und ihrer Familien mit Prominenten aus aller Welt war. 

Anreise

Vom Flughafen fährt man in etwa 50 Minuten zum Hotel Galle Face im Herzen der Millionenstadt Colombo. Unsere Gäste werden von einem Chauffeur im Privatwagen abgeholt.


Weitere Informationen


Preistabelle

01. Mai 2017 bis 30. April 2021 ab 0 €
Superior Seaview (Übernachtung mit Frühstück)
Superior (Übernachtung mit Frühstück)
Premier Ocean View (Übernachtung mit Frühstück)
Premier Ocean Balkony (Übernachtung mit Frühstück)