Anantara Bazaruto Island Resort & Spa

Afrika - Mosambik - Bazaruto Archipel - Insel Bazaruto

Diese Lodge mit ihren 44 einzeln stehenden Villen liegt im Süden der größten Insel des Bazaruto-Archipels, am kilometerlangen, feinen Sandstrand der ruhigen Westküste. Sie ist ein idealer Platz, um eine Rundreise oder Safari im südlichen Afrika mit einigen Tagen Strandurlaub ausklingen zu lassen - authentisch, ruhig, mit beeindruckender Natur.

Villen

29 Beach Villas liegen in erster Reihe und mit direktem Zugang von der Terrasse durch den üppigen Garten zum Strand. Jede von ihnen hat neben Bad und Schlafraum auch einen Wohnbereich, der zur großen Veranda offen ist. Die Beach Pool Villa ist noch geräumiger und hat zusätzlich ein Jacuzzi und eine Hängematte auf der Terrasse. 12 Deluxe Sea View Pool Villas mit Privatpool mit 140 m² Wohnraum liegen leicht zurückgesetzt und erhöht mit einem herrlichen Blick auf die Bucht. Sie sind wegen ihrer Größe und den zwei Schlafräumen ideal für Familien geeignet. 3 weitere Villen mit Pool sind noch geräumiger. Alle verfügen über große Schlaf-/Wohnräume, Minibar, Moskito-Netz, Sat-Fernseher, Bad mit Außendusche und Terrasse. Mit 330 m² ist die Anantara Pool Villa die größte von allen.

Essen & Trinken

Zwei Restaurants und Bars bieten hervorragende Gerichte. Im All-Inclusive-Paket sind neben den Mahlzeiten auch Getränke, ein Schnorchelausflug pro Tag und nicht-motorisierter Wassersport inklusive.

Spa & Aktivitäten

Das hervorragende und auf einem Hügel mit weitem Blick auf die Strände und das Meer gelegene Spa bietet auf ca. 1.300 m² Fläche in fünf Behandlungsräumen vielfältige Wellness- und Pflege-Anwendungen. Auch ein Eiswasser-Pool, ein Hydrotherapie-Pool, ein Rasul-Bad und eine herrliche Entspannungs-Terrasse sind hier vorhanden. Die Räumlichkeiten und die Behandlungen sind darauf eingerichtet, die Gäste mit afrikanischer Energie und Vitalität zu verwöhnen.

Im Übernachtungspreis inklusive sind tägliche Schnorchel-Ausflüge zu den Korallen "Neptunes Nursery" sowie alle nicht-motorisierten Wasser- und Landsport-Aktivitäten. Dazu gehören z. B. Kajaks, Windsurfer, Hobie-Cats, Tennis, Golf (kleine Pitch- and Putt-Anlage) und Volleyball.

Reiten, Inselrundfahrten, Tauchen und Hochseefischen sind gegen Gebühr möglich.


Verlinkte Informationen

Schriftliches Angebot: Bitte teilen Sie uns Ihre Reisewünsche anhand unseres Anfrage-Formulars, per E-Mail oder Telefon (08152 93190) mit. Wir stellen unverbindlich einen Reisevorschlag mit Preisangebot für Sie zusammen. Für Rückfragen geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer an.

Preis zu Ihrer Reisezeit

Wenn ein "ab Preis" angegeben ist, nennt er den niedrigsten Preis, der möglicherweise außerhalb Ihrer gewünschten Reisezeiten gilt. Wenn Sie uns anhand unseres Anfrageformulars, in einer Email oder telefonisch (08152 93190) Ihre bevorzugten Reisedaten nennen, erstellen wir einen Reisevorschlag und reservieren - für Sie unverbindlich - die Flüge.

Bitte nennen Sie uns die Namen der Reiseteilnehmer, wie sie im Reisepass stehen, bei Kindern und Jugendlichen auch deren Geburtsdatum.

Anantara Bazaruto Island Resort & Spa
Mosambik - Bazaruto Archipel - Insel Bazaruto
Diese Lodge mit ihren 44 einzeln stehenden Villen liegt im Süden der größten Insel des Bazaruto-Archipels, am...

Lage unserer Unterkünfte: Das Hotel liegt dort, wo Sie das türkise Quadrat mit der Palme sehen. Durch Klick auf das "Zeichen" zoomen Sie näher an die Unterkunft heran. Durch Klick auf "Satellit" können Sie auf "Satellitenbild-Darstellung" wechseln und durch Heranzoomen die genaue Lage der Unterkunft finden.

REISE-INFORMATIONEN

 

Mosambik gehört zu den am wenigsten entwickelten Ländern des südlichen Afrika. Die Verkehrswege sind nur schlecht ausgebaut und oft schadhaft, sodass Autofahrten nur bei Tageslicht zu empfehlen sind. Die Küstengebiete und vor allem die Inseln vor der Küste sind touristisch am besten erschlossen und verfügen über Hotels mit hohem Standard.

Fläche: 801.590 km²

Bevölkerung: 25000000

Regierung: Präsidialrepublik

Hauptstadt: Maputo

Sprachen: Portugiesisch

Hauptsprache: Makua, Changana u.v.a.

Währung: Neuer Metical (MZN)

Zeitzone: UTC +2


Inseln: Bazaruto, Archipel, Quirimbas, Ilha da Mozambique

Formalitäten

Zur Einreise ist ein Visum und bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich. Das Visum wird für eine individuelle Aufenthaltsdauer beantragt, maximal sind drei Monate möglich. Falls Ausflüge in den angrenzenden südafrikanischen Krüger-Park beabsichtigt sind, sollte man vor der ersten Abreise nach Mosambik eine Mehrfacheinreise (visto mùltiplo) beantragen. An Grenzübergängen und in Mosambik ist ein Wiedereinreisevisum nicht erhältlich. Besucher benötigen darüber hinaus ein Schreiben des Gastgebers, der die Unterkunft und ausreichend finanzielle Mittel bestätigt. Dieses Schreiben muss vom Mozambican Notary Services zertifiziert werden.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Antritt der Reise über eventuelle Änderungen der Einreisebestimmungen bei der zuständigen Vertretung des Urlaubslandes oder beim Auswärtigen Amt unter www.auswaertiges-amt.de.

Gesundheit

Es bestehen keine Impfvorschriften bei der Direkteinreise aus Europa. Bei Einreise aus einem Infektionsgebiet muss eine Gelbfieber-Impfbescheinigung vorliegen. Ausgenommen sind Kinder unter einem Jahr. Malaria kommt landesweit vor. Es sollten sicherheitshalber Nahrungsmittel- und Trinkwasser-Hygiene-Maßnahmen durchgeführt werden. Bei Reisen unter einfachen hygienischen Bedingungen (Rucksack- und Trekkingreisen) in Regionen mit erhöhtem Typhusvorkommen, ist ein Typhus - Impfschutz sinnvoll. 

Bitte informieren Sie sich über die aktuelle Situation am besten in der Webseite www.fit-for-travel.de !

Wetter

Zu empfehlen sind die warmen und trockenen Monate Mai bis September. Abzuraten ist dagegen von der Regenzeit zwischen November und März.