Kaya Mawa Island Lodge

Afrika - Malawi - Insel Likoma, Malawi See

Im Nordosten des Malawi-Sees auf der Insel Likoma liegt diese Lodge idyllisch und höchst romantisch unter Mango-Bäumen und alten Baobabs an feinen Stränden, die von Granitfelsen gesäumt sind. Hier erleben Sie ergreifende Natur, einen Platz für Inspiration und Regeneration.

Unterkünfte

Insgesamt stehen nur 11 Unterkünfte für Gäste zur Verfügung. Sie sind aus Stein und Teak errichtet und farbenfroh gestaltet. Die individuelle Gestaltung der Zimmer stammt aus einer lokalen Textilproduktion, die allein erziehende Mütter fördert. Die 3 Standard- und 4 Premium-Zimmer sowie zwei Häuser und zwei Familien-Unterkünfte mit jeweils 2 Schlafzimmern verfügen jeweils über Privatbäder mit Dusche und Badewanne, schöne Terrassen zum See und direkten Seezugang.

Essen & Trinken

Innovative Küche aus lokalem Anbau, gepflegt und in herrlicher Lage serviert, dazu Getränke aus der gut bestückten Bar - es gibt viel Abwechslung! Das Restaurant und die Bar bieten verschiedene Terrassen am Ende des Strandes und Blick auf den Sonnenuntergang. Einfach traumhaft!

Spa & Aktivitäten

Im Spa wird mit Decléor-Produkten behandelt. Gesichtspflege und Massagen in herrlichem Ambiente sorgen für die perfekte Entspannung. Die PADI-Tauchbasis bietet Tauch-Ausflüge sowie Kurse vom "Bubble Maker" bis hin zum Dive Master. Bei Wassertemperaturen von ganzjährig 22 °C bis 28 °C und guten Bedingungen ist Schnorcheln und Tauchen durchgängig hervorragend. Im Kite-Surf-Center können sich die Windsurfer austoben, auch Kajaks, Laser-Segelboote und Motorboote für Wasserski, Wakeboarden oder Angel-Ausflüge stehen bereit. Sie können die Insel sicher und bequem zu Fuß oder mit dem Mountainbike erkunden oder auch ein Quad ausleihen. Das lokale Fischerdorf ist einfach zu erreichen und einen Ausflug wert. Auf Wunsch werden Sie von einem Guide begleitet.  Ein besonderes Erlebnis ist auch die Teilnahme an einem örtlichen Fußball-Spiel mit den Inselbewohnern!

 

 


Schriftliches Angebot: Bitte teilen Sie uns Ihre Reisewünsche anhand unseres Anfrage-Formulars, per E-Mail oder Telefon (08152 93190) mit. Wir stellen unverbindlich einen Reisevorschlag mit Preisangebot für Sie zusammen. Für Rückfragen geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer an.

Preis zu Ihrer Reisezeit

Wenn ein "ab Preis" angegeben ist, nennt er den niedrigsten Preis, der möglicherweise außerhalb Ihrer gewünschten Reisezeiten gilt. Wenn Sie uns anhand unseres Anfrageformulars, in einer Email oder telefonisch (08152 93190) Ihre bevorzugten Reisedaten nennen, erstellen wir einen Reisevorschlag und reservieren - für Sie unverbindlich - die Flüge.

Bitte nennen Sie uns die Namen der Reiseteilnehmer, wie sie im Reisepass stehen, bei Kindern und Jugendlichen auch deren Geburtsdatum.

Kaya Mawa Island Lodge
Malawi - Insel Likoma, Malawi See
Im Nordosten des Malawi-Sees auf der Insel Likoma liegt diese Lodge idyllisch und höchst romantisch unter...

Lage unserer Unterkünfte: Das Hotel liegt dort, wo Sie das türkise Quadrat mit der Palme sehen. Durch Klick auf das "Zeichen" zoomen Sie näher an die Unterkunft heran. Durch Klick auf "Satellit" können Sie auf "Satellitenbild-Darstellung" wechseln und durch Heranzoomen die genaue Lage der Unterkunft finden.

REISE-INFORMATIONEN MALAWI

 

Unbekanntes Malawi

Der fast 600 Kilometer lange und zwischen 40 und 80 Kilometer breite Malawi-See ist ein gigantisches Süßwasserreservoir inmitten einer von der Zivilisation weitgehend unberührten Bergwelt. Teile des Sees waren das erste Süßwasser-Naturschutzgebiet der Welt. Heute wird er in seiner Gesamtheit als Weltkulturerbe von der UNESCO geschützt.

Kein anderer See weltweit ist nur annähernd so reich an Fischarten. Über 200 endemische und nur hier auftretende Vogelarten beweisen, dass er über Jahrmillionen einen von der Außenwelt weitgehend unabhängigen Lebensraum darstellte. Die Nationalparks Kasungu, Lake Malawi National Park, Lengwe, Majete, Mwabvi, Liwonde, das Nyika-Plateau, Vwaza Marsh Game Reserve und Nkhotakota sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Das von Flussläufen durchzogene Malawi hat mit grünen Tälern, 3.000 Meter hohen Bergen und unendlichen Seeufern eine abwechslungsreiche Natur. In allen Vegetationszonen befinden sich Naturschutzgebiete, in denen von Elefanten über Löwen und Antilopen auch seltene Pflanzen unter strengem Schutz stehen. Aber nicht nur deshalb ist Malawi eine Reise wert. Auch seine freundliche Bevölkerung macht die Reise zum Erlebnis. Afrikanische Traditionen der Gastfreundschaft sind in Malawi lebendig wie kaum anderswo.

Informationen auf externen Webseiten

Malawi auf Wikipedia / Malawi auf der Webseite des Auswärtigen Amtes

Fläche: 118.480 km²

Bevölkerung: ca. 14 Mio

Regierung: Republik

Hauptstadt: Lilongwe

Sprachen: Chichewa und Englisch

Hauptsprache: Chichewa

Währung: Malawi-Kwacha


Formalitäten

Bei der Einreise mit einem gültigen Reisepass (auch vorläufigem Reisepass oder Kinderreisepass) wird ein 30 Tage gültiges Visum ausgestellt. Es kann um weitere 30 Tage verlängert werden. Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument. Zur Zeit der Einreise müssen die Dokumente weitere 6 Monate gültig sein.

Wir empfehlen die Visa-Formalitäten über die Botschaft in Berlin zu erledigen. Visa-Formulare können unter www.malawiembassy.de heruntergeladen werden. Die Adresse der Botschaft lautet: Westfälische Straße 86, 10709 Berlin, Telefon 030 / 8 43 15 40, Fax 030 / 84 31 54 30, E-Mail malawiberlin@aol.com.

Die Formulare sind nebst dem Reisepass an die Botschaft zu senden, die Zahlung der Gebühr in kann via Western Union oder Money Gram erfolgen.  

Die Visabedingungen können sich auch kurzfristig ändern ohne dass wir als Veranstalter vorab informiert werden. Daher ist es empfehlenswert sich vor der Reise nochmals bei der Botschaft Malawis zu erkundigen.

Siehe auch: Botschaft Malawis in Berlin

Gesundheit

Bei Reisen in die Nationalparks Vwasa und Kasungu besteht eine geringe Gefahr, sich über Mücken mit der Schlafkrankheit anzustecken. Deshalb werden Mückenschutzmaßnahmen empfohlen. Für detaillierte Informationen siehe die Webseite des Tropeninstituts der Universität München.

Wetter

Von April bis Juli herrschen nach der Regenzeit angenehme Temperaturen, die Nächte können kühl sein. Es ist möglich, dass die Straßen zu dieser Zeit in einem schlechten Zustand sind und durch das hoch wachsende Gras kann die Tierbeobachtung eingeschränkt sein. Die beste Reisezeit für Safaris ist August bis November, wobei es im Oktober und November tagsüber heiß werden kann.

Von Dezember bis März/April ist Regenzeit, das Reisen ist zum Teil eingeschränkt und der Malawi-See oft aufgewühlt. Botaniker erfreuen sich zu dieser Jahreszeit an der Fülle und Pracht der tropischen Pflanzen.

Anderes

Malawi ist ein kulturell reiches Land, das neben seiner traditionellen Musik Einflüsse vieler Musikstile aufgenommen und auch wieder an umliegende Länder weitergegeben hat. Es gibt viele traditionelle Musikgruppen, aber auch viele Jazzbands, Gospel- und Reggaesänger sowie Musiker, die zahlreiche Einflüsse vermischen.