Souq Waqif Boutique Hotels

Arabische Halbinsel - Katar - Doha, im alten Marktviertel

Doha, die Boomtown in Katar

Bei Klick auf die Links neben dem goldenen Pfeil erhalten Sie umfangreiche Informationen zu Katar.

 

Inmitten des arabischen Viertels Souq Waqif mit seinem arabischen Markt und Dutzenden von Restaurants wurden 6 Boutiquehotels mit jeweils nur wenigen Zimmern errichtet.

Hier wohnen Sie in höchstem Komfort in unmittelbarer Nachbarschaft zum arabischen Markt, zu Dutzenden von Cafés und Restaurants, sowie traditionellen Handwerksbetrieben. Zur modernen „Corniche", dem kilometerlangen Strandboulevard Dohas, sind es zu Fuß nur wenige Minuten.

Al Miqab“ ist in arabischem Design gehalten, „Al Najada“ befindet sich in einem aus drei traditionellen arabischen Häusern zusammengefügten Gebäude und ist besonders ruhig gelegen. „Musheireb“ wird häufig von Familien für Feste gemietet. „Arumaila“ ist ein modernes Hotel mit „Live Cooking Stations“, einem Grill auf dem Hoteldach, einem Spa und Fitnessstudio. Im „Al Jasra“ verfügt jedes Zimmer über eine kleine Küche, und „Al Bidda“ schließlich ist in mediterranem Stil erbaut und hat einen geschützten ruhigen Innenhof.


Verlinkte Informationen

Schriftliches Angebot: Bitte teilen Sie uns Ihre Reisewünsche anhand unseres Anfrage-Formulars, per E-Mail oder Telefon (08152 93190) mit. Wir stellen unverbindlich einen Reisevorschlag mit Preisangebot für Sie zusammen. Für Rückfragen geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer an.

Doha, die Boomtown in Katar

Bei Klick auf die Links neben dem goldenen Pfeil erhalten Sie umfangreiche Informationen zu Katar.

 

Preis zu Ihrer Reisezeit

Wenn ein "ab Preis" angegeben ist, nennt er den niedrigsten Preis, der möglicherweise außerhalb Ihrer gewünschten Reisezeiten gilt. Wenn Sie uns anhand unseres Anfrageformulars, in einer Email oder telefonisch (08152 93190) Ihre bevorzugten Reisedaten nennen, erstellen wir einen Reisevorschlag und reservieren - für Sie unverbindlich - die Flüge.

Bitte nennen Sie uns die Namen der Reiseteilnehmer, wie sie im Reisepass stehen, bei Kindern und Jugendlichen auch deren Geburtsdatum.

Doha, die Boomtown in Katar

Bei Klick auf die Links neben dem goldenen Pfeil erhalten Sie umfangreiche Informationen zu Katar.

 

Souq Waqif Boutique Hotels
Katar - Doha, im alten Marktviertel
Inmitten des arabischen Viertels Souq Waqif mit seinem arabischen Markt und Dutzenden von Restaurants wurden 6...

Lage unserer Unterkünfte: Das Hotel liegt dort, wo Sie das türkise Quadrat mit der Palme sehen. Durch Klick auf das "Zeichen" zoomen Sie näher an die Unterkunft heran. Durch Klick auf "Satellit" können Sie auf "Satellitenbild-Darstellung" wechseln und durch Heranzoomen die genaue Lage der Unterkunft finden.

REISE-INFORMATIONEN KATAR

 

Der Daumen Arabiens

Katar war vor wenigen Jahren eine unbekannte Halbinsel im Nordwesten der Arabischen Halbinsel. Wegen seiner in den Arabischen Golf reichenden Form wird Katar auch der "Daumen Arabiens" genannt. Im Jahr 2000 betrug die Gesamtbevölkerung noch lediglich 300.000 Menschen. Im Zuge der rasanten Entwicklung Katars zu einem modernen Wirtschaftsstützpunkt hat sich die Zahl innerhalb weniger Jahre fast verdoppelt. Ein großer Teil des Zuwachses beruht aus zeitweiliger Zuwanderung von Arbeitskräften aus Asien (Indien, Bangladesh, Sri Lanka, Philippinen) und aus Europa.

Links zu weiterführenden Informationen

48 Stunden in Katar /   Die Geschichte Katars /   Kurzer Reiseführer

 

Die Hauptstadt Doha

In den vergangenen Jahren wuchsen in der Hauptstadt Doha - in der 80% der Bevölkerung des Landes lebt - glitzernde Wolkenkratzer in die Höhe, es wurden künstliche Insel ins Meer gebaut, auf denen luxuriöse Wohn-, Shopping- und Freizeitareale entstanden. Man findet hier alles, was man auch in den benachbarten Arabischen Emiraten findet: Restaurants, endlose Strände, Luxushotels, Flaniermeilen, Museen, menschenleere Sandwüsten und vieles mehr. Insbesondere durch die Veranstaltung von Sportveranstaltungen von Weltformat macht Doha seit einigen Jahren von sich reden. So wird Doha eine Fußballweltmeisterschaft ausrichten, es findet jedes Jahr im Februar ein Golfturnier mit absoluter Spitzenbesetzung statt, Tennisturniere werden ausgetragen und vieles mehr.

Drogenbesitz wird streng bestraft

Da auch einige Schmerzmittel und Psychopharmaka  als illegale Drogen angesehen werden, sollte zur Sicherheit ein mehrsprachiges Attest des behandelnden Arztes mitgeführt werden.

Der Islam

Man sollte in der Öffentlichkeit wenig "Haut" zeigen, besonders nicht während der Zeit des Ramadan. In diesen 4 Wochen ist es auch Nichtmuslimen verboten Alkohol zu trinken. Die Hotels servieren in der Regel Alkohol in den Zimmern.

Näheres zum Ramadan

Fläche: 11.606 km²

Bevölkerung: ca. 2,2 Mio

Regierung: Emirat

Hauptstadt: Doha

Sprachen: Arabisch

Währung: Katar Riyal

Zeitzone: MEZ +2 Stunden


Formalitäten

Deutsche Staatsangehörige benötigen für einen touristischen Aufenthalt einen nach Beendigung des Aufenthaltes noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass (ein vorläufiger wird nicht akzeptiert). Bei der Einreise erhalten sie am Internationalen Flughafen in Doha ein gebührenpflichtiges, 14 Tage geltendes Visum. Dieses Visum kann für drei Monate verlängert werden und wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden erteilt. Es kann nur mit Kreditkarte bezahlt werden (American Express wird nicht akzeptiert). Welche Unterlagen Sie mitbringen müssen, erfahren Sie bei den zuständigen Vertretungen in Deutschland. Das Visum kann auch in der zuständigen Botschaft in Deutschland beantragt werden.

Kinder benötigen für die Einreise einen eigenen Reisepass. Bei einer gemeinsamen Einreise ist es für ein Kind bis zum Alter von 14 Jahren ausreichend, wenn es im Pass eines Elternteils eingetragen ist. Ein Lichtbild ist erforderlich.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Antritt der Reise über eventuelle Änderungen der Einreisebestimmungen bei der zuständigen Vertretung des Urlaubslandes oder beim Auswärtigen Amt.

Gesundheit

Es bestehen keine besonderen Gesundheitsrisiken oder Impfvorschriften. Aktuelle Auskünfte erteilt der wissenschaftliche Informationsdienst des Tropeninstituts München.

Es wird empfohlen sich vor der Reise durch eine Landesvertretung in Deutschland über die Zulässigkeit auf der Reise benötigter Medikamente beraten zu lassen. Sollten Schmerzmittel, Psychopharmaka oder Antidepressiva mitgeführt werden, muss ein mehrsprachig ausgestelltes Attest des verschreibenden Arztes die medizinische Erforderlichkeit bestätigen. Die Einfuhr kann andernfalls als strafbare Handlung angesehen werden.

Wetter

In Katar herrschen ganzjährig hohe Temperaturen von 25 bis 40 Grad. Im Sommer ist die Luftfeuchtigkeit aufgrund der Halbinselform Katars hoch, es regnet jedoch nie. Zu dieser Jahreszeit hält man sich im wesentlichen in klimatisierten Räumen auf. Im Landesinneren ist die Luftfeuchtigkeit niedriger, weshalb ein Aufenthalt etwa in Wüstencamps, wo es nachts ein wenig abkühlt, angenehmer ist als an der feuchten Küste.

Im Winter kann es gelegentlich einen leichten Schauer geben, generell aber ist die Luftfeuchtigkeit niedrig, die Tagestemperaturen sind angenehm, und es scheint fast immer die Sonne.

Geographische Lage

51-51,5° östliche Länge / 24,5-26° nördliche Breite

Telefonvorwahl

00974

Stromversorgung

220 und 240 Volt, 50 Hertz

Botschaft des Staates Katar

14193 Berlin, Hagenstraße 56 , Tel: +49 30 862060 , Fax: +49 30 86206150, www.embassy-qatar.de

Informationen auf externen Webseiten

Katar auf Wikipedia

Bitte beachten

Reisende sollten in der Öffentlichkeit zurückhaltend auftreten, in ihrem Verhalten auf die religiösen, politischen, kulturellen und sozialen Traditionen des Landes Rücksicht nehmen und mit politischen Äußerungen zurückhaltend sein.