Elephant Hills Camp

Asien - Thailand - Urwald Südthailands

Bereicherung des Urlaubs

Ein Ausflug von 2, 3 oder 4 Tagen von den Strandhotels Südthailands ins Elephant Hills Camp ist eine Bereicherung jedes Badeurlaubs im Süden Thailands. In wenigen Tagen erleben Sie die lebendige Lebensweise der Mehrzahl der thailändischen Bevölkerung und lernen die urspüngliche, wilde Natur das Landes kennen, ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen.

Siehe auch hier in unserem Blog

Das erste Luxuszelt-Camp inmitten des thailändischen Urwalds ist von den berühmten Stranddestinationen im Süden Thailands aus leicht zu erreichen. Es besteht aus 35 individuell gestalteten Luxuszelten, die von lokalen Handwerkern aus Naturmaterialien gestaltet und eingerichtet wurden und über fast jeden Komfort eines guten Hotels verfügen.  

4 Tage Elephant Hills Camp, Rainforest Camp und Elefantenlager

Änderungen des Besuchsverlaufs an den 4 Tagen sind auch kurzfristig möglich. Entfernungen und normale Fahrtzeit von den Strandhotels in Phuket 163 km (3 Stunden), Khao Lak 85 km (75 Minuten), Krabi 138 km (2 Stunden) und Surat Thani 108 km (1,5 Stunden). Die Reise kann auf Wunsch auch auf 3 oder 2 Tage verkürzt werden. 

Tag 1: Phuket /Khao Lak / Krabi / Surat Thani - Elephant Hills 

Transfer von Ihrem Urlaubshotel entlang von Flüssen, durch dichten Dschungel und vorbei an thailändischen Dörfern, die vom Tourismus unberührt sind.
Nach Ankunft und „Check In“ in Ihrem Luxuszelt des Elephant Hllls Camp, Khao Sok steht ein Mittagsbuffet mit authentisch thailändischen Gerichten bereit. Anschließend erkunden Sie in einem Paddelboot den Sok River mit seinen Kalksteinfelsen und seiner tropischen Vegetation entlang des Flussufers. Sie erleben eine Natur des thailändischen Urwalds, die sich in 1000 Jahren kaum verändert hat. 
Anschließend fahren Sie zum Elefantenlager und verbringen einige Stunden mit Elefanten und deren Führern (Mahuts). Die Mahuts erklären den Umgang mit diesen faszinierenden Tieren und deren erstaunliche Fähigkeiten. Anschließend Rückfahrt und gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Elephant Hills Camp.

Tag 2: Elephant Hills und Cheow Larn See

Nach dem Frühstück geht es zum Cheow Larn See im kaum besiedelten Urwald. Nur wenige Menschen leben hier und noch weniger Fremde haben ihn bisher besucht. Er erstreckt sich über 60 km von Norden nach Süden mit Hunderten kleiner Inseln. Im einfachen, spektakulär am Seeufer auf schwimmenden Pontons gelegenen „Rainforest Camp“ am Seeufer wird ein Mittags-Picknick angeboten. 
Am Nachmittag erkunden Sie mit Guide die Natur um den See bei einer Wanderung an den Hängen der nahen Kalksteinberge. Nach der Rückkehr genießen Sie den Sonnenuntergang vom Liegestuhl auf der Terrasse Ihres Zeltes des „Rainforest Camps“ bis das gemeinsame Abendessen im schwimmenden „Restaurant“ bereit steht. Übernachtung im Rainforest Camp.

Tag 3: Cheow Larn See

Erkunden Sie mit Ihrem Guide im Kayak die Seitenarme und Kanäle des Sees. Beobachten Sie die Vögel und Primaten in den Baumwipfeln und genießen Sie die Stille in diesem abgelegenen Paradies. Verbringens Sie den Nachmittag mit einem Buch auf der Terrasse, bei einem Brettspiel oder beim Baden und Schnorcheln im See. 

Tag 4: Cheow Larn See und Abreise

Lassen Sie sich von den Gibbons in den Bäumen am Ufer wecken und genießen Sie den letzten Tag im Urwald. Gehen Sie schnorcheln oder entdecken Sie vom Kayak aus weitere Schönheiten der wilden Natur bevor Sie  nach dem gemeinsamen Mittagessen zu Ihrem Strandhotel in Kao Lak, Phuket, Krabi  oder Surat Thani zurück fahren. 

Hinweise

Bitte tragen Sie leichte, bequeme Kleidung, feste Schuhe und bringen Sie einen kleinen Rucksack mit Kleidung zum Wechseln mit. Wenn Sie im Fluss oder See schwimmen möchten, vergessen Sie die Badekleidung nicht!


Verlinkte Informationen

Schriftliches Angebot: Bitte teilen Sie uns Ihre Reisewünsche anhand unseres Anfrage-Formulars, per E-Mail oder Telefon (08152 93190) mit. Wir stellen unverbindlich einen Reisevorschlag mit Preisangebot für Sie zusammen. Für Rückfragen geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer an.

Bereicherung des Urlaubs

Ein Ausflug von 2, 3 oder 4 Tagen von den Strandhotels Südthailands ins Elephant Hills Camp ist eine Bereicherung jedes Badeurlaubs im Süden Thailands. In wenigen Tagen erleben Sie die lebendige Lebensweise der Mehrzahl der thailändischen Bevölkerung und lernen die urspüngliche, wilde Natur das Landes kennen, ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen.

Siehe auch hier in unserem Blog



Preistabelle Druckbare Preistabelle

01. Mai 2018 bis 31. Oktober 2018 ab 192 €
4 Tage / 3 Nächte Elephant Hills Nature Safari (Preis pro Nacht) (Vollpension)
Doppelzimmer p.P. 192 €
Einzelzimmer p.P. 192 €
Kinder (bis 15 Jahre) p.P. 30 €
3 Tage / 2 Nächte Elephant Hills Jungle Safari (Preis pro Nacht) (Vollpension)
Doppelzimmer p.P. 229 €
Einzelzimmer p.P. 229 €
Kinder (bis 15 Jahre) p.P. 36 €
3 Tage / 2 Nächte Elephant Hills Jungle Lake Safari (Preis pro Nacht) (Vollpension)
Doppelzimmer p.P. 251 €
Einzelzimmer p.P. 251 €
Kinder (bis 15 Jahre) p.P. 39 €
2 Tage / 1 Nächte Elephant Hills Jungle Safari (Preis pro Nacht) (Vollpension)
Doppelzimmer p.P. 310 €
Einzelzimmer p.P. 310 €
Kinder (bis 15 Jahre) p.P. 48 €


Preise und Angebote ab 1. November

Die Preise und Angebote ab 1. November 2018 werden am 1. Juli veröffentlicht. Auf Anfrage unterbreiten wir Ihnen gerne schon heute ein individuelles Angebot. So können wir die Reservierungen frühzeitig durchführen und sicherstellen, dass Ihr Wunschhotel und Ihr Wunschzimmer nicht ausgebucht sind.

In unseren individuellen Angeboten sind alle Sonderpreise einkalkuliert, die wir für Ihren Reisezeitpunkt mit den Hotels vereinbart haben. Die Preisangaben gelten pro Person im Doppelzimmer. Bei Apartments und großen Villen mit zwei oder mehr Doppelzimmern ist der Preis pro Wohneinheit angegeben. 

Staatlich festgelegte Steuern und Servicegebühren sind enthalten. Sie machen je nach Reiseland zwischen 15% und 25% des Hotelpreises aus.

Bereicherung des Urlaubs

Ein Ausflug von 2, 3 oder 4 Tagen von den Strandhotels Südthailands ins Elephant Hills Camp ist eine Bereicherung jedes Badeurlaubs im Süden Thailands. In wenigen Tagen erleben Sie die lebendige Lebensweise der Mehrzahl der thailändischen Bevölkerung und lernen die urspüngliche, wilde Natur das Landes kennen, ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen.

Siehe auch hier in unserem Blog

Elephant Hills Camp
Thailand - Urwald Südthailands
Das erste Luxuszelt-Camp inmitten des thailändischen Urwalds ist von den berühmten Stranddestinationen im...

Lage unserer Unterkünfte: Das Hotel liegt dort, wo Sie das türkise Quadrat mit der Palme sehen. Durch Klick auf das "Zeichen" zoomen Sie näher an die Unterkunft heran. Durch Klick auf "Satellit" können Sie auf "Satellitenbild-Darstellung" wechseln und durch Heranzoomen die genaue Lage der Unterkunft finden.

Inseln vor der Küste

Koh Samui ist nur 14 x 17 Kilometer groß, bietet aber viele Attraktionen, sowohl an einzelnen ruhigen Stränden, als auch im Trubel des Hauptstrands Chaweng Beach. Das Landesinnere ist von dichter tropischer Vegetation bewachsen und ebenso schön wie die weißen Sandstrände. Man hat weite Ausblicke auf das Meer und umliegende wenig besuchte Inseln.

Boutique- und Designhotels

In unseren Hotels auf und um Phuket sowie auf der Insel Koh Samui wird sehr viel an Sport und Unterhaltung geboten. Wer auch außerhalb des Hotels nach Abwechslung sucht, wird auf beiden Inseln mehr als genug finden. Ob Bowling oder eine Stunde auf der Shooting-Range, der Besuch des Schmetterlingsgartens, des Aquariums oder einer Schlangenfarm. Wer es schneller mag, der kann auf dem Phuket Speedway ein paar Runden in einem der Karts drehen oder auf der Wasserskibahn seinen Stil verbessern. In zwei großen Clubs kann man ausreiten, Golf spielt man auf vier hervorragenden Plätzen, und einige der imposantesten Tauchreviere Thailands sind rund um Phuket leicht erreichbar.

Hotels auf wenig besuchten Inseln

Die kleine Insel Naka Yai nur 10 Minuten Bootsfahrt von Phuket entfernt beheimatet ein Dorf. Wegen ihrer Ruhe und natürlichen Schönheit ist sie zum Standort weniger luxuriöser 5-Sterne-hotels geworden. Die Sandstrände sind ausgedehnt und ermöglichen entlang der Ostküste Ausblicke über die Phang Nga Bay. Außer Schwimmen, Strandwanderungen und dem Besuch eines kleinen Städtchens mit Markt und Restaurant  ist auf der Insel "wenig los". Wer sich für Perlenzucht interessiert, kann einen Ausflug zur Schwesterinsel Koh Naka Noi unternehmen. Und da es nach Phuket nicht weit ist, kann man die vielen dortigen Möglichkeiten nutzen.

Die Insel Koh Yao Noi ist als touristisches Ziel noch völlig unentdeckt und bietet den Charme des traditionellen thailändischen Insellebens. Wer in einsamen Buchten und an endlosen Sandstränden entspannen möchte, ist hier richtig. Während der Westen der Insel von Mangroven dominiert wird, bietet die Ostküste weiße Sandstrände. Das Zentrum der Insel ist von dichtem Regenwald bedeckt, nahe der Dörfer findet man Kautschuk- und Mangoplantagen.

Koh Kood liegt etwa eine Flugstunde im Privatflugzeug südöstlich von Bangkok im Golf von Thailand. Die Insel ist bekannt für ihre dichten Wälder, Wasserfälle, glasklares Meer und das traditionelle Leben in wenigen Fischerdörfen. Die feuchtere Jahreszeit dauert hier von Juni bis November.

Informationen auf externen Webseiten

Thailand auf Wikipedia / Thailand auf der Webseite des Auswärtigen Amtes

Fläche: 513.115 km²

Bevölkerung: ca. 70 Mio

Regierung: Konstitutionelle Monarchie

Hauptstadt: Bangkok

Sprachen: Thai

Währung: Baht

Zeitzone: UTC+7


Formalitäten

Bei der Einreise wird mit einem gültigen Reisepass (auch vorläufigem) ein 30 Tage gültiges Visum ausgestellt. Kinder benötigen einen Kinderausweis mit Lichtbild.

Gesundheit

Die Gefahr, an Malaria, Dengue- und Chikungunya-Fieber zu erkranken, ist gering, wenn man die überall gültigen Vorsichtsmaßnahmen beachtet. Guter Mückenschutz in den Abendstunden senkt das Erkrankungsrisiko auf ein Minimum. Für detaillierte Informationen siehe die Webseite des Tropeninstituts der Universität München.

Wetter

Von Oktober bis Februar fällt im Osten Thailands (Koh Kood und Koh Samui) mehr Regen, oft in kurzen aber sehr heftigen Wolkenbrüchen. Zu dieser Jahreszeit ist ein Urlaub auf der vor der Westküste gelegenen Insel Phuket empfehlenswerter, denn dort sind dies die regenarmen Monate. Dafür muss man auf Phuket in den Monaten Mai bis August öfter mit heftigen Regenschauern rechnen.

Anderes

Achtung: Auf Drogenhandel oder Drogengebrauch stehen in Thailand strenge Strafen. Auch der Gebrauch von E-Zigaretten wird in Thailand mit Geldstrafe, manchmal sogar mit Gefängnisstrafe geahndet!

Bereicherung des Urlaubs

Ein Ausflug von 2, 3 oder 4 Tagen von den Strandhotels Südthailands ins Elephant Hills Camp ist eine Bereicherung jedes Badeurlaubs im Süden Thailands. In wenigen Tagen erleben Sie die lebendige Lebensweise der Mehrzahl der thailändischen Bevölkerung und lernen die urspüngliche, wilde Natur das Landes kennen, ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen.

Siehe auch hier in unserem Blog