Golfen auf Mauritius

Mauritius ist bei deutschen Gästen neben Mallorca die beliebteste"Golf-Urlaubsinsel". Und das zu Recht, denn kaum anderswo findet man auf so kleinem Raum so hervorragende 18-Loch Championship-Golfplätze. Obendrein sind die Greenfees mit dem Zimmerpreis abgegolten.

In alphabetischer Reihenfolge 12 Golfhotels auf Mauritius, bei denen im Hotelpreis die tägliche Greenfee kostenfrei inklusive ist.

Gäste der folgenden 12 Hotels können täglich ohne Greenfee auf einem oder mehreren hervorragenden Golfplätzen spielen. Sie wohnen in 5- oder 6-Sterne-Hotels mit Palmenstränden, Wassersportzentrum, hervorragenden Restaurants und Wellnesseinrichtungen der Weltklasse. Alle Golfplätze verfügen über ausgezeichnete Trainingsmöglichkeiten und Golfakademien. Die angegebenen €-Preise (Greenfees, Golf Cars, Schlägersets usw.) können aufgrund von Wechselkursänderungen oder Preisänderungen schwanken.  Da meist nur 20% bis 30% der Gäste dieser Hotels Golf spielen, sind Startzeiten meist noch kurzfristig zu bekommen. Wenn Sie uns Ihre bevorzugten Startzeiten nennen, buchen wir sie dennoch gerne für Sie im Voraus.

Anahita Golf & Spa Resort (Ostküste)

Gäste des Anahita Golf & Spa Resort haben täglich eine Greenfee entweder auf dem unmittelbar beim Hotel gelegenen Anahita Golf Course oder auf dem 5 Bootsminuten entfernten Ile aux Cerfs Golf Course kostenfrei. Auch der Bootstransfer vom Hotelsteg zur Ile aux Cerfs ist kostenfrei. Ein Golfbuggy auf dem Anahita Golf Course kostet in den Monaten Oktober bis April ca. 12 € pro Person (obligatorisch), in den restlichen Monaten ist er kostenfrei. Auf der Ile aux Cerfs kostet ein Golfbuggy ca. 30 € pro Person. Trolleys kosten 5 € (Anahita) und 10 € (Ile aux Cerfs) pro Runde.

Beachcomber Dinarobin Hotel (südliche Westküste)

Gäste des Dinarobin Hotels spielen auf dem "Paradis Golf Course" gegen eine Greenfee von 20 € für 18 Loch inklusive 30 Rangebällen. Ein elektrischer Golfbuggy kann für 48 € gemietet werden. Über das Hotel können zudem Golfrunden in den Golfclubs Tamarina und Golf du Château mit einer Ermäßigung von etwa 30% gebucht werden.

Beachcomber Paradis (südliche Westküste)

Gäste des Paradis-Hotels spielen auf dem hoteleigenen Platz gegen eine Greenfee von 20 € (anstatt 100 €) für 18 Loch inklusive 30 Rangebällen. Ein elektrischer Golfbuggy kann für 48 € gemietet werden. Über das Hotel können zudem Golfrunden in den Golfclubs Tamarina und Golf du Château mit einer Ermäßigung von etwa 30% gebucht werden.

Constance Belle Mare Plage (Ostküste)

The Links und The Legend heißen die beiden 18-Loch Championship-Golfplätze des Hotels Belle Mare Plage. Clubhaus, Restaurant und Abschlag 1 des "The Legend" liegen unmittelbar beim Hotel. Clubhaus, Restaurant und Abschlag des "The Links" sind 5 Minuten per kostenlosem Hotelshuttlebus entfernt. Hotelgäste spielen auf beiden Plätzen ohne Greenfee, Trolleys dürfen genutzt werden, motorisierte Golf-Buggies (Club Cars) können für etwa 50 € pro Wagen (maximal für 2 Personen) gemietet werden. Miete eines Schlägersets: etwa 40 € pro Runde.

Constance Le Prince Maurice (Ostküste)

Hotelgäste des Constance Le Prince Maurice haben exklusive Sonderkonditionen auf den beiden Golfplätzen "The Legend" und "The Links":

Keine Greenfee für täglich eine Golfrunde auf "The Links" oder "The Legend". I Kostenloser Transfer per Shuttle jede volle Stunde vom Hotel zu beiden Plätzen (ca. 10 Minuten). I Bei starker Belegung exklusiv für Gäste des Le Prince Maurice frei gehaltene Abschlagszeiten um 8:30, 10:30 und 13:30 Uhr. I Spezielle "Prince Maurice - Golfwagen" mit GPS, "Gratis-Tees", Gratispitchgabel. Vorausbuchung des mit GPS ausgestatteten "Prince Maurice-Golfwagens" ist empfehlenswert, da nur eine begrenzte Anzahl davon zur Verfügung steht. I Einmal pro Woche 30 Minuten "Golf Clinic" mit lokalem "Pro" auf dem "Putting Grün" des Le Prince Maurice. I 30 Minuten Besichtigung eines der beiden Golfplätze mit einem "Pro" (Vorausbuchung notwendig). I Komplette und kostenlose Golfausrüstungen (Cleveland) stehen speziell nur für Gäste des Le Prince Maurice auf beiden Golfplätzen zur Verfügung.

Four Seasons Resort (Ostküste)

Das Four Seasons Resort liegt unmittelbar angrenzend an das große Gelände des Four Seasons Golf Club at Anahita (18 Loch / Par 72 / 6.741 m). Es ist für Golf spielende Urlauber attraktiv, da es Golf auf einem ausgezeichneten, von dem südafrikanischen Weltklassegolfer Ernie Els konzipierten Golfplatz mit hervorragendem Service und einzeln stehenden Villen am Strand oder im Garten verbindet. Gäste bezahlen keine Greenfee. Ein Golfbuggy kostet in den Monaten Oktober bis April ca. 12 € pro Person (obligatorisch), in den restlichen Monaten ist er kostenfrei.

Heritage Le Telfair (Südküste)

Der landschaftlich außergewöhnlich schöne und sportlich anspruchsvolle 18-Loch Championship-Golfplatz Heritage Golf Club (18 Loch / Par 72 / 6.498 m) und der 9-Loch Par 3 Trainingsplatz stehen den Gästen des Heritage-Hotels für eine Runde pro Tag kostenlos zur Verfügung. Ein Elektrobuggy kann für derzeit 50 € zugebucht werden und darf von maximal 2 Personen genutzt werden. Über das Hotel können zudem Golfrunden in den Golfclubs Le Paradis und Golf du Château mit einer Ermäßigung von etwa 30% gebucht werden.

Long Beach 

Der "Ile aux Cerfs Golf Course" (18 Loch / Par 72 / 6.452 m) wurde von Bernhard Langer konzipiert und gilt als einer der Top-Plätze von Mauritius. Eine Greenfee pro Tag ist pro Gast des Hotels Long Beach im Hotelpreis inklusive.

Im Gelände des Hotels Long Beach befindet sich zudem ein Pitch&Putt-Platz, der den Hotelgästen offen steht. Er hat 5 Bahnen von etwa 50 bis 60 m Länge. Gäste des Long Beach können einen kostenfreien Bus- und Bootsshuttle zum Golfplatz (Fahrzeit etwa 20 Minuten) nutzen. Für die Golfrunde selbst können - müssen aber nicht - Club Cars für 25 € pro Person gebucht werden, Trolleys werden für 10 € ausgeliehen.

Gegen Aufpreis bekommt man folgendes "Golf Package"

Golfen ohne Greenfee auch auf dem benachbarten Four Seasons Anahita Golf Course  / Kostenfreier Club Car auf allen Runden / Kostenfreie Nutzung der Driving Range inklusive 55 Übungsbällen / Gutschein in Höhe von 150 € (4-6 Nächte), 250 € (7 bis 9 Nächte) oder 375 € (10 bis 14 Nächte) für den Einkauf im Pro Shop und für Ausgaben im Restaurant des Klubhauses / Eine kostenlose 50-minütige Massage im Spa und 15% Nachlass auf alle weiteren Spabehandlungen.

Shangri La's Le Touessrok (Ostküste)

Der "Ile aux Cerfs Golf Course" (18 Loch / Par 72 / 6.452 m) wurde von Bernhard Langer konzipiert und gilt als einer der Top-Plätze von Mauritius. Eine Greenfee pro Tag ist pro Gast des Hotels Shangri La Le Touessrok im Hotelpreis inklusive. 

Gäste des Shangri La Le Touessrok  können einen kostenfreien Bootsshuttle zur Insel Ile aux Cerfs (1 Minuten) nutzen. Für die Golfrunde selbst können - müssen aber nicht - Club Cars für 25 € pro Person gebucht werden, Trolleys werden für 10 € ausgeliehen.

Gegen Aufpreis bekommt man folgende Zusatzleistungen als "Golf Package"

Golfen ohne Greenfee auch auf dem benachbarten Four Seasons Anahita Golf Course  / Kostenfreier Club Car auf allen Runden / Kostenfreie Nutzung der Driving Range inklusive 55 Übungsbällen / Gutschein in Höhe von 150 € (4-6 Nächte), 250 € (7 bis 9 Nächte) oder 375 € (10 bis 14 Nächte) für den Einkauf im Pro Shop und für Ausgaben im Restaurant des Klubhauses / Eine kostenlose 50-minütige Massage im Spa und 15% Nachlass auf alle weiteren Spabehandlungen.

Shanti Maurice (Südküste)

2016 eröffnete der 18 Loch Championship Golfcourse "Avalon Golf & Country Club" zwischen Teeplantagen und Wäldern etwa 300 Meter oberhalb der Küste. Gäste des kleinen Boutiquehotels "Shanti Maurice" können hier täglich eine Runde  spielen ohne Greenfee zu bezahlen. Auch der Transfer vom Hotel zum Golfplatz (25 Minuten), ein Golf Cart und Bälle für die Driving Range sind kostenfrei. Von den wunderbaren Fairways hat man grandiose Ausblicke über die Insel bis zum Indischen Ozean. 

Tamarina Boutique Hotel (Westküste)

Das "Tamarina Botique Hotel" liegt etwas erhöht zwischen den Fairways des Tamarina Golf Course (18 Loch / Par 72 / 6.872 m) und dem Strand von Tamarin. Gäste des Hotels haben täglichen - außer am Abreisetag - Zugang zu 18 Loch auf dem Tamarina Golf Course, ohne Greenfee bezahlen zu müssen. Ein Golfbuggy kann (muss aber nicht) zum Preis von derzeit 50 € pro Runde gemietet werden (maximal 2 Personen pro Buggy). Über das Hotel können zudem Golfrunden in den Golfclubs Le Paradis und Golf du Château mit einer Ermäßigung von etwa 30% gebucht werden.